Ratgeber

Vor dem Winter das Autoglas auf Schäden kontrollieren

13. Oktober 2020
Redaktion
Vor dem Winter das Autoglas auf Schäden kontrollieren
@ geraldoswald62 (CC0-Lizenz)/ pixabay.com
Der Winter wirft seine Schatten voraus und somit wird es für jeden Autofahrer höchste Zeit, seine Scheiben einer Kontrolle zu unterziehen. Ein Steinschlag oder ein Riss im Glas stellen gerade in der kalten Jahreszeit eine erhöhte Gefahr da. Eine professionelle Reparatur schafft schnelle Abhilfe, ohne die Frontscheibe zwingend zu tauschen.

Kälte lässt Scheiben brechen

Besonders im Winter steigt das Risiko für einen Scheibenbruch durch die Kälte. Desto tiefer die Temperaturen fallen, desto höher ist die Glasbruchrate. Dies liegt daran, dass Feuchtigkeit in den Riss oder in den Steinschlag eindringt und gefrieren kann. Hierdurch ist ein Reißen der gesamten Scheibe möglich, was zu gefährlichen Situationen im Straßenverkehr führen kann. Die Scheibe zerbricht zwar nicht in einzelne Splitter, da eine bestimmte Beschichtung dies verhindert. Dennoch wird der Fahrer plötzlich nur noch durch ein dichtes Netz aus Rissen schauen können. Bevor es zu solch einer riskanten Situation kommt, sollte jeder Autofahrer seine Scheiben am Auto kontrollieren, bevor die kalte Jahreszeit Einzug erhält. Fallen hierbei kleine Risse oder Steinschläge im Glas auf, ist schnelles Handeln gefragt. Viele Spezialisten, wie etwa TB-Autoglas aus Essen, bieten umfassende Hilfe an. Die professionelle Autoglasreparatur beseitigt den Steinschlag beziehungsweise den Riss durch Ausbesserungen oder durch einen Scheibenaustausch.

Risse und Steinschläge reparieren lassen

Hat ein Fahrzeughalter einen Steinschlag oder einen Riss entdeckt, so sollte er eine Fachwerkstatt für Autoglasreparaturen aufsuchen. Diese bessert die Schäden aus. Steinschläge und kleinere Risse werden mit Kunstharz ausgefüllt und anschließend durch ein UV-Licht ausgehärtet. Zum Abschluss findet ein Feinschliff statt, sodass die Scheibe wieder ihre ursprüngliche Glätte bekommt. Insgesamt lässt sich so ein Schaden innerhalb von einer Stunde ausbessern und muss nicht einmal in einer Werkstatt durchgeführt werden. Dieses Vorgehen ist jedoch nicht immer möglich, da es für die Variante der Ausbesserungen Ausnahmen gibt. Der Einsatz von Kunstharz ist nicht durchführbar, wenn der Steinschlag im Blickfeld des Fahrers liegt oder eine Größe besitzt, die über die eines 2-Euro-Stücks hinausgeht. Außerdem ist es nicht möglich, eine Reparatur an durchgehenden Sprüngen oder bei einem erweiterten Riss vorzunehmen. In diesem Fall muss die Scheibe komplett getauscht werden.

Zusatzleistungen der Werkstätten

Zunächst ist es wichtig zu wissen, dass die Kosten für einen Schaden an der Windschutzscheibe im Normalfall von der Teilkaskoversicherung übernommen werden. Dies trifft auf Risse und Steinschläge gleichermaßen zu. Selbst der Austausch einer kompletten Scheibe wird durch die Versicherung übernommen, allerdings werden die meisten Autofahrer in diesem Fall eine Selbstbeteiligung zahlen müssen. Neben den reinen Reparaturarbeiten bieten viele Werkstätten Serviceleistungen inklusive. Hierzu zählt beispielsweise die komplette Abwicklung der Versicherungsangelegenheiten. Der Kunde bringt sein Fahrzeug zur Reparatur und hat im Anschluss keine weiteren Aufgaben, die er erledigen muss. Ein weiterer Service ist das Holen und Bringen vom beschädigten Fahrzeug. Hierdurch muss der Fahrzeugnutzer sich nicht mehr hinter die beschädigte Windschutzscheibe setzen und umgeht somit jedes Risiko. Des Weiteren bieten einige Fachwerkstätten einen Außerhausservice. Da die Reparaturen von kleinen Rissen oder Steinschlägen in unter einer Stunde zu bewerkstelligen sind, führt das Werkstattpersonal die Arbeiten auf Wunsch direkt beim Kunden oder an der Unfallstelle durch. Hierdurch entsteht nur noch ein minimaler Aufwand und die Mobilität bleibt erhalten.

Der Artikel "Vor dem Winter das Autoglas auf Schäden kontrollieren" wurde am 13.10.2020 in der Kategorie Ratgeber von Redaktion mit den Stichwörtern Vor dem Winter das Autoglas auf Schäden kontrollieren, Tipp & Infos, veröffentlicht.

Vor dem Winter das Autoglas auf Schäden kontrollieren

Weitere Meldungen

26. Oktober 2020

Kith: BMW M4 als Lifestyle-Modell

Für den BMW M4 gibt es eine neue Lifestyle-Version: Kith. Die Designer der Trendsetter-Marke aus New York ...