News

FREE NOW launcht eigene E-Scooter Flotte in Deutschland

5. August 2020, 11:04 Uhr
pr-gateway
FREE NOW launcht eigene E-Scooter Flotte in Deutschland
FREE NOW launcht eigene E-Scooter Flotte in Deutschland
Hamburg, 05.08.2020 - FREE NOW startet heute seine E-Scooter Marke hive in Deutschland.

Hamburg, 05.08.2020 - FREE NOW startet heute seine E-Scooter Marke hive in Deutschland. Die rot-weißen Roller können ab sofort direkt über die FREE NOW App gebucht werden. Mit insgesamt 1.000 hive Scootern geht FREE NOW zunächst in Hamburg an den Start und bietet zusammen mit den bereits integrierten Voi-Scootern damit die größte E-Scooter Flotte in der Hansestadt an. Die Roller haben vor allem hinsichtlich der Lebensdauer einen großen Schritt nach vorne gemacht - im Vergleich zu den E-Scootern der ersten Generation können sie rund achtmal so lange genutzt werden. Zum Start können FREE NOW Kunden die Scooter zu einem Sonderpreis buchen: Die marktübliche Entsperrgebühr von 1 Euro entfällt sowohl für Voi als auch hive in der FREE NOW App.

hive wurde 2018 als FREE NOW Tochter in Hamburg gegründet und war vorerst in Portugal, Polen und Italien aktiv. Nun sind die rot-weißen E-Scooter erstmals auch in Deutschland auf dem Markt. Damit steht den FREE NOW Nutzern neben den Fahrdiensten Taxi und Ride sowie den E-Scootern von Voi jetzt ein weiterer Mobilitätsservice voll integriert zur Verfügung.

"Wir benötigen smarte Lösungen für den urbanen Raum, um die Verkehrssituation in den Städten zu entspannen. Gemeinsam mit unseren Partnern und den Städten sind wir uns darüber einig: Die Optionen an Mobilität müssen transparent sein und einfach zugänglich, damit die Verbraucher sie als echte Alternative zu ihrem eigenen Auto wahrnehmen. Mit unserer Eigenmarke hive sowie mit unserem Partner Voi können wir unseren Nutzern jetzt einen neuen, nachhaltigen und flexiblen Service anbieten, der unser Portfolio perfekt ergänzt", sagt Alexander Mönch, General Manager von FREE NOW Deutschland und Österreich. "Der Start von hive in unserer Heimatstadt ist ein logischer Schritt für uns. Hamburg spielt eine Vorreiterrolle in Deutschland, wenn es um neue Mobilitätsdienste geht. Wir werden in den nächsten Monaten umfangreiche Learnings sammeln und uns dann weitere deutsche Städte für einen Marktstart ansehen", so Mönch weiter.

Viele Mobilitätsdienste in einer App vereint

Mit nur einer App können FREE NOW Kunden ab sofort auf eine größere Auswahl an Mobilitätslösungen zugreifen. So ist ein Taxi oder einen Mietwagen mit Fahrer ideal, um entspannt und komfortabel den nächsten Geschäftstermin zu erreichen. Mit einem Scooter können die Nutzer dagegen die Stadt auf eigene Faust erkunden - oder ihn, gegebenenfalls kombiniert mit dem ÖPNV, für den täglichen Arbeitsweg nutzen. FREE NOW will ein umfassendes Mobilitätsangebot für jeden Bedarf in einer App schaffen - mit voller Transparenz über die verschiedenen Dienste und Kosten.

"Für unsere Kunden ist es praktisch auf den ersten Blick zu sehen, wo der nächste Scooter steht, ganz egal ob von hive oder Voi. Wir erweitern damit unser Angebot als Multi-Service-Mobilitätsanbieter und werden in den nächsten Monaten noch weitere Dienste und Anbieter integrieren. Unser Ziel ist es, unseren Kunden die einfachste Möglichkeit anzubieten, um von A nach B zu kommen. Deshalb stehen wir weiteren Kooperationen in all unseren Märkten und zusätzlichen Partnern offen gegenüber", erklärt Jonas Gumny, COO von FREE NOW.

Nachhaltig und sicher

Nachhaltigkeit ist eine der obersten Prioritäten für hive. Das Jahr 2019 hat die Marke auf dem europäischen Markt klimaneutral abgeschlossen. Die E-Scooter von hive zeichnen sich zudem durch eine besonders lange Lebensdauer aus. Die Scooter können im Durchschnitt zwei Jahre gefahren werden - bei den Rollern der ersten Generation waren es teilweise nur drei Monate. Anschließend werden die Materialien zu 86 Prozent recycled. Austauschbare Batterien sorgen für einen effizienten täglichen Betrieb, da die Scooter nicht jeden Tag ins Lager gefahren werden müssen. Auch die Desinfektion der Scooter erfolgt vor Ort: Bei allen Wartungs-, Auflade- und Umparkvorgängen werden die hive Scooter mit einer alkoholischen Desinfektionslösung gereinigt. Alle im operativen Geschäft tätigen Mitarbeiter haben außerdem zusätzliche Schulungen zu Hygiene- und Vorsichtsmaßnahmen erhalten. Auch in puncto Verkehrssicherheit haben die Scooter nochmals zugelegt. Die größeren Räder reduzieren das Sturzrisiko gerade bei kleinen Unebenheiten deutlich.

hive ist ab sofort in Hamburg über die FREE NOW App buchbar. Weitere Informationen auf: https://free-now.com/de/hive

Firmenkontakt
FREE NOW
Falk Sluga
Große Elbstraße 145a
22767 Hamburg
04031766338
free-now@adpublica.com
https://free-now.com/de/



Pressekontakt
ad publica Public Relations GmbH
Robert Kriesten
Poßmoorweg 1
22301 Hamburg
04031766338
robert.kriesten@adpublica.com
http://www.adpublica.com

Der Artikel "FREE NOW launcht eigene E-Scooter Flotte in Deutschland" wurde am 05.08.2020 in der Kategorie News von pr-gateway mit den Stichwörtern FREE NOW launcht eigene E-Scooter Flotte in Deutschland, News, veröffentlicht.



Pressetexte verbreiten

Das Netzwerk PR-Gateway sorgt für optimale Reichweite und Relevanz. Eine Auswahl von über 250 kostenlosen Presseportalen, Special Interest und Regionalportalen sowie Social Media und Dokumenten-Portalen steht Ihnen für die Veröffendlichung bereit. Sie möchten ein besseres Ergebnis für Ihre Pressemitteilungen und Unternehmensinformationen? Dann melden Sie sich jetzt an und veröffentlichen sofort Ihre Pressemitteilung für nur 29,99 €.

PRESSEMITTEILUNG VERSENDEN

FREE NOW launcht eigene E-Scooter Flotte in Deutschland

Weitere Meldungen

22. September 2020

Reichweiten-Meister: Der Elektro-Mercedes EQV schafft 400 Kilometer

Wo ist Tesla? Mit dem neuen Elektrobus EQV geht Mercedes als erster ins Ziel. Die elektrische Großraumlimousine ist ...