Auto

Citroen e-Jumpy ist bestellbar

4. August 2020, 10:42 Uhr
Rudolf Huber
Citroen e-Jumpy ist bestellbar
mid Groß-Gerau - Unter Spannung: Zwei Akkugrößen ermöglichen beim Citroen e-Jumpy Reichweiten bis 330 Kilometer. PSA
Es geht los: Der vollelektrische Citroen e-Jumpy ist ab sofort bestellbar. Die Preise für den von den Franzosen als 'elektrischer Alleskönner' bezeichneten Kastenwagen beginnen bei 34.690 Euro netto. Wird die erhöhte Umweltprämie abgezogen, werden daraus 25.690 Euro netto.


Es geht los: Der vollelektrische Citroen e-Jumpy ist ab sofort bestellbar. Die Preise für den von den Franzosen als "elektrischer Alleskönner" bezeichneten Kastenwagen beginnen bei 34.690 Euro netto. Wird die erhöhte Umweltprämie abgezogen, werden daraus 25.690 Euro netto.

"Die Kundenauslieferungen des emissionsfreien Transporters beginnen ab Oktober 2020", heißt es bei der PSA-Tochter. Und zwar sowohl für die Version mit 50 kWh-Batterie und einer Reichweite von maximal 230 Kilometern, als auch für die mit dem 75 kWh-Akku mit einer Reichweite bis zu 330 Kilometern nach der relativ praxisnahen WLTP-Verbrauchsnorm.

Angetrieben wird der e-Jumpy von einem Elektromotor mit 100 kW/136 PS Leistung, der ein maximales Drehmoment von 260 Newtonmetern liefert. Der nützliche Stromer kann Anhängelasten von bis zu einer Tonne ziehen.

Der Artikel "Citroen e-Jumpy ist bestellbar" wurde am 04.08.2020 in der Kategorie News von Rudolf Huber mit den Stichwörtern Auto, Kastenwagen, Elektroauto, Preise, Verkauf, News, veröffentlicht.

Auto, Kastenwagen, Elektroauto, Preise, Verkauf

Weitere Meldungen

22. September 2020

Reichweiten-Meister: Der Elektro-Mercedes EQV schafft 400 Kilometer

Wo ist Tesla? Mit dem neuen Elektrobus EQV geht Mercedes als erster ins Ziel. Die elektrische Großraumlimousine ist ...