Historie

Sondermarken für Feuerwehr-Fans

3. August 2020, 18:06 Uhr
Rudolf Huber
Sondermarken für Feuerwehr-Fans
mid Groß-Gerau - Der Bulli T1 als Feuerwehrfahrzeug schmückt eine von drei neuen Sonderpostwertzeichen. Deutsche Post / VW
Konfigurator Versicherungsvergleich Steuerrechner Finanzierung ab 1,99%
Liebhaber historischer Feuerwehrfahrzeuge und Philatelisten können am 6. August 2020 ihre einschlägige Sammlung erweitern. Denn an diesem Tag erscheinen drei neue Briefmarken mit den Bildern der alten Löschfahrzeuge VW Typ 2 T1, LF 16 von Mercedes-Benz und TLF 16 W 50 des Industrieverbands Fahrzeugbau IFA.


Liebhaber historischer Feuerwehrfahrzeuge und Philatelisten können am 6. August 2020 ihre einschlägige Sammlung erweitern. Denn an diesem Tag erscheinen drei neue Briefmarken mit den Bildern der alten Löschfahrzeuge VW Typ 2 T1, LF 16 von Mercedes-Benz und TLF 16 W 50 des Industrieverbands Fahrzeugbau IFA.

"Bei den drei Marken handelt es sich um Sonderpostwertzeichen, die neben dem normalen Porto noch einen Zuschlag für einen guten Zweck erheben", heißt es bei der Deutschen Post DHL. Im konkreten Fall gehen die Einnahmen aus den Zuschlägen an die Stiftung Deutsche Jugendmarke, die unterschiedliche Kinder- und Jugendprojekte unterstützt.

Die Sonderbriefmarke mit dem VW-Bulli hat einen Wert von 80 Cent plus 40 Cent Zuschlag, das Motiv des Mercedes-Benz LF 16 ist als 95 Cent-Marke plus 45 Cent Zuschlag zu haben und der TLF 16 W 50 als 155-Cent-Marke plus 55 Cent Zuschlag. Zusammen kosten die drei Neuerscheinungen 4,70 Euro, es gibt sie in ausgewählten Postfilialen oder telefonisch im Shop der Deutschen Post.

Der Artikel "Sondermarken für Feuerwehr-Fans" wurde am 03.08.2020 in der Kategorie Neuheiten von Rudolf Huber mit den Stichwörtern Historie, Neuheit, Sonderfahrzeuge, Vorstellung, veröffentlicht.

Historie, Neuheit, Sonderfahrzeuge

Weitere Meldungen

22. September 2020

Reichweiten-Meister: Der Elektro-Mercedes EQV schafft 400 Kilometer

Wo ist Tesla? Mit dem neuen Elektrobus EQV geht Mercedes als erster ins Ziel. Die elektrische Großraumlimousine ist ...