Elektromobilität

Renault setzt elektrische Maßstäbe

28. Juli 2020, 15:54 Uhr
Ralf Loweg
Renault setzt elektrische Maßstäbe
mid Groß-Gerau - Elektrischer Bestseller aus Frankreich: der Renault Zoe. Renault
Renault fährt auf der elektrischen Überholspur. Das belegen aktuelle Zahlen recht eindrucksvoll. So hat der französische Autobauer allein in Europa bislang 300.000 Stromer verkauft. Und die Kurve zeigt weiter nach oben - trotz Corona.


Renault fährt auf der elektrischen Überholspur. Das belegen aktuelle Zahlen recht eindrucksvoll. So hat der französische Autobauer allein in Europa bislang 300.000 Stromer verkauft. Und die Kurve zeigt weiter nach oben - trotz Corona. Denn im ersten Halbjahr 2020 war Renault nach eigenen Angaben mit knapp 42.000 Einheiten die Nummer 1 der E-Auto-Anbieter auf dem europäischen Markt.

Renault setzt seit 2011 konsequent auf Elektromobilität, zur Modellpalette gehören heute der Zoe, Kangoo Z.E., Twizy und Master Z.E. Die stetige Weiterentwicklung des Angebots sichere der Marke eine führende Position auf dem deutschen und europäischen Markt, heißt es.

Absoluter Bestseller der Franzosen ist der Zoe. Allein im ersten Halbjahr 2020 legten die Verkäufe in Europa um 50 Prozent auf über 37.500 Einheiten zu, damit war der Zoe laut Hersteller in den ersten sechs Monaten 2020 erneut Europas meistgekauftes Elektroauto.

Auch in Deutschland fährt der Zoe an der Spitze der Elektroautos. Mit 1.448 Zulassungen war der Stromer im Juni 2020 wieder das meistgekaufte Elektroauto auf dem deutschen Markt. Im ersten Halbjahr 2020 wuchsen die Verkäufe in Deutschland gegenüber dem vergleichbaren Zeitraum im Vorjahr um rund 27 Prozent auf 7.066 Zulassungen.

In den nächsten Jahren setzt Renault die Elektro-Offensive weiter fort. "Wir werden hier weiter Tempo machen. Bis 2022 werden wir die Palette auf acht rein elektrische Modelle und zwölf elektrifizierte Modelle erweitern", sagt Renault-Deutschland-Chef Uwe Hochgeschurtz im Interview mit dem Motor-Informations-Dienst (mid).

Engpässe werde es trotz der großen Nachfrage nicht geben, verspricht Uwe Hochgeschurtz: "Wir sind gut vorbereitet und werden liefern. Bei unserem Zoe sind wir bestens mit Ware bestückt. Und die ersten hybridisierten Modelle sind schon im Handel."

Der Artikel "Renault setzt elektrische Maßstäbe" wurde am 28.07.2020 in der Kategorie New Mobility von Ralf Loweg mit den Stichwörtern Elektromobilität, Automobilproduktion, Autokauf, New Mobility, veröffentlicht.

Elektromobilität, Automobilproduktion, Autokauf

Weitere Meldungen

4. August 2020

Moto Guzzi V85 TT: Fit für jedes Gelände

Die Abkürzung TT steht bei der Moto Guzzi V85 TT für "Tutto Tereno", übersetzt aus dem Italienischen: "jedes ...