E-Bikes

Peugeot eT01 Crossover - Pedelec für Alltag und Abenteuer

26. Juli 2020, 09:42 Uhr
Mario Hommen/SP-X 3
3Peugeot eT01 Crossover - Pedelec für Alltag und Abenteuer
Vollfederung, Mittelmotor, Intube-Akku - das neue Peugeot eT01 Crossover kommt zeitgemäß daher Foto: Peugeot
3 Bilder

Crossover-Modelle erfreuen sich auch bei Fahrradfahrern zunehmender Beliebtheit. Wie im Fall des neuen eT01 von Peugeot bieten sie zugleich Nutz- und Freizeitwert.

Die Fahrradsparte von Peugeot hat ihr Pedelec-Portfolio um die Reihe eT01 Crossover erweitert. Das in sechs Varianten zu Preisen ab 2.500 Euro erhältliche E-Bike soll den Komfort eines Trekking-Rad mit der Robustheit eines Mountainbikes verbinden. Das neue Modell kombiniert einen im Rahmen integrierten Akku mit Mittelmotoren von Bosch.

Modellabhängig stehen die Antriebe Active Line, Performance Line oder Performance CX mit 400 oder 500 Wattstunden großen Akkus zur Wahl. Der schlanke Rahmen bietet dank innenverlegter Leitungen eine aufgeräumte Optik. Topversion ist das rund 4.000 Euro eT01 Crossover FS Equipped, das mit Vollfederung, Schutzblechen, Gepäckträger und LED-Lichtanlage wochentags als Alltagsrad für Pendler sowie am Wochenende für die Bergtour einsetzbar ist.

Der Artikel "Peugeot eT01 Crossover - Pedelec für Alltag und Abenteuer" wurde am 26.07.2020 in der Kategorie E-Bikes von Mario Hommen/SP-X mit den Stichwörtern Peugeot eT01 Crossover, E-Bikes, veröffentlicht.

Peugeot eT01 Crossover

Weitere Meldungen

4. August 2020

Moto Guzzi V85 TT: Fit für jedes Gelände

Die Abkürzung TT steht bei der Moto Guzzi V85 TT für "Tutto Tereno", übersetzt aus dem Italienischen: "jedes ...