News

Carsharing: Ford Kleine macht den Einstieg leichter

29. Juni 2020, 14:23 Uhr
pr-gateway
Carsharing: Ford Kleine macht den Einstieg leichter
Carsharing: Ford Kleine macht den Einstieg leichter
Flexibel ein Auto nutzen, ohne es besitzen zu müssen - für diese Idee steht Carsharing.

Flexibel ein Auto nutzen, ohne es besitzen zu müssen - für diese Idee steht Carsharing. Das Teilen eines Autos wird immer beliebter, auch in Paderborn. Der FordStore Kleine, das freundliche Autohaus in Paderborn bietet Carsharing schon seit dem Jahr 2016 an. Aktuell stehen in der Paderstadt 6 Fahrzeuge an 5 Carsharing-Stationen bereit: Beim Ford Store Kleine in der Rathenaustraße, vor dem Finanzamt an der Bahnhofstrasse direkt gegenüber dem Hauptbahnhof, vor der Stadtverwaltung am Abdinghof 11, auf dem Parkplatz des Studierendenwerkes am Mersinweg 2 und in der Adolph-Kolping-Straße. Weitere Standorte sind in Planung.

Als zeitlich befristetes Angebot gibt es jetzt für "Neueinsteiger" die Anmeldegebühren für das Ford Carsharing geschenkt! Um den Bonus in Höhe von 49,- Euro mitzunehmen, brauchen Interessierte einfach den Gutschein des Ford Stores Kleine downloaden ( https://www.ford-kleine-paderborn.de/aktionen/1501/ford-carsharing), sich anmelden und losfahren!

Carsharing ist für all diejenigen sinnvoll, die nur ab und zu ein Auto für einige Stunden nutzen. Wer im Alltag lieber mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder dem Fahrrad fährt, aber gelegentlich doch ein Auto z.B. für größere Einkäufe oder längere Strecken braucht, kann auf das praktische Carsharing-Angebot zurückgreifen. Die Registrierung ist einfach und kann online erfolgen, bedarf aber der persönlichen Vorstellung im FordStore Kleine (Führerscheinvorlage, Unterschrift, Aushändigung der Carsharing-Karte). Die einmalige Registrierungsgebühr von 49,- EUR wird im Aktionszeitraum vom FordStore Kleine übernommen. Also online registrieren, im FordStore Kleine die Carsharing-Karte in Empfang nehmen und los geht´s!

Da man im Carsharing-Programm sich nicht nur das Fahrzeug mit anderen teilt, sondern auch die Kosten für Benzin, Versicherung, Instandhaltung und Reinigung, sind die Kosten gering. So fällt eine geringe Stunden-Pauschale (ab 1,50 EUR/Std.) und eine kilometerabhängige Verbrauchs-Pauschale an (0,19 EUR/km). Bezahlt wird monatlich bequem per Lastschrift oder Kreditkarte.

"Carsharer" schonen ihre Nerven bei der täglichen Parkplatzsuche, denn die Miet-Stationen sind exklusiv für sie reserviert. Das Autohaus Kleine hat CarSharing 2016 nach Paderborn gebracht und steht als kompetenter Partner für alle Fragen zur Verfügung. Kontakt und Infos unter https://www.ford-kleine-paderborn.de/aktionen/1501/ford-carsharing oder direkt im Autohaus.

Schon gewusst? Das Ford Carsharing funktioniert auch bequem mit der FordPass App. Hierüber kann man sich auch für das Carsharing registrieren und in ganz Deutschland verfügbare Stationen finden, weil Ford Carsharing mit "Flinkster", dem bundesweit verfügbaren Carsharing-Angebot der Deutschen Bahn kooperiert. So hat man bei Bedarf immer ein Auto zur Hand: egal ob als Anschluss nach einer Bahnfahrt, als Ausflugsauto am Wochenende oder für spontane Hol- und Bring-Fahrten.

Kontakt
Franz Kleine Automobile GmbH & Co. KG
Stephan Kleine
Rathenaustr. 79-83
33102 Paderborn
05251-208125
05251-208188
stephan.kleine@auto-kleine.de
https://www.ford-kleine-paderborn.de/

Der Artikel "Carsharing: Ford Kleine macht den Einstieg leichter" wurde am 29.06.2020 in der Kategorie News von pr-gateway mit den Stichwörtern Carsharing: Ford Kleine macht den Einstieg leichter, News, veröffentlicht.



Pressetexte verbreiten

Das Netzwerk PR-Gateway sorgt für optimale Reichweite und Relevanz. Eine Auswahl von über 250 kostenlosen Presseportalen, Special Interest und Regionalportalen sowie Social Media und Dokumenten-Portalen steht Ihnen für die Veröffendlichung bereit. Sie möchten ein besseres Ergebnis für Ihre Pressemitteilungen und Unternehmensinformationen? Dann melden Sie sich jetzt an und veröffentlichen sofort Ihre Pressemitteilung für nur 29,99 €.

PRESSEMITTEILUNG VERSENDEN

Carsharing: Ford Kleine macht den Einstieg leichter

Weitere Meldungen

10. Juli 2020

Toyota Camry im Test: Das gute Gewissen fährt immer mit

Der Toyota Avensis ist tot, es lebe der Toyota Camry. Nach 15-jähriger Abwesenheit bringen die Japaner ihr ...