Neuheit

Tricity 300: Auf drei Rädern durch die Stadt

27. Mai 2020, 11:01 Uhr
Andreas Reiners 4
4Tricity 300: Auf drei Rädern durch die Stadt
mid Groß-Gerau - Yamaha bringt den neuen Tricity 300 an den Start. Yamaha
4 Bilder Konfigurator Versicherungsvergleich Steuerrechner Finanzierung ab 1,99%
Yamaha bereitet den neuen Tricity 300 für den Startschuss vor. Der erfolgt im Juli 2020, dann ist das Dreirad-Modell in drei Farben erhältlich - Nimbus Grey, Tech Kamo und Gunmetal Grey - und soll 7.999 Euro kosten, zuzüglich 400 Euro Hersteller-Nebenkosten.


Yamaha bereitet den neuen Tricity 300 für den Startschuss vor. Der erfolgt im Juli 2020, dann ist das Dreirad-Modell in drei Farben erhältlich - Nimbus Grey, Tech Kamo und Gunmetal Grey - und soll 7.999 Euro kosten, zuzüglich 400 Euro Hersteller-Nebenkosten.

Der Tricity 300 soll sich an Pendler und Personen richten, die häufig im städtischen Verkehr unterwegs sind. Denn die beiden die großen 14-Zoll-Vorderräder sowie die 120 Millimeter breiten Reifen vermitteln Frontstabilität und maximalen Grip und sorgen dadurch für mehr Sicherheit.

Zusätzlich ist das "Drei-Rad" laut Hersteller auch ideal für Personen, die bisher noch nicht auf einem Motorrad oder Roller unterwegs waren. Ein weiterer Pluspunkt: Der Tricity 300 kann mit dem Autoführerschein gefahren werden. Die Klassen 3 und B berechtigen ohne zusätzliche Fahrstunden oder Prüfung zum Fahren (wenn vor dem 18.01.2013 erteilt). Das bietet beispielsweise Pendlern die Möglichkeit, ohne zusätzlichen Führerschein ein 28-PS-starkes Fahrzeug für den täglichen Arbeitsweg zu nutzen.

Der Artikel "Tricity 300: Auf drei Rädern durch die Stadt" wurde am 27.05.2020 in der Kategorie Neuheiten von Andreas Reiners mit den Stichwörtern Motorrad, Neuheit, Vorstellung, veröffentlicht.

Motorrad, Neuheit

Weitere Meldungen

3. Juli 2020

Britische Raubkatze: Jaguar F-Type P300 First Edition Cabriolet

Über 80 Jahre steht der Name Jaguar für elegantes Design und Luxus. Wer jenseits des Mainstreams auffallen möchte, ...