Neuheiten

SVOLT bringt die kobaltfreie Batterie früher als Tesla auf den Markt

20. Mai 2020
Redaktion
SVOLT bringt die kobaltfreie Batterie früher als Tesla auf den Markt
@ Bild bereitgestellt von svolt.cn
Konfigurator Versicherungsvergleich Steuerrechner Finanzierung ab 1,99%
.

China übernimmt wieder einmal die Führung!

Gegenwärtig entwickeln sich New Energy Vehicles (NEVs) mehr in Richtung batteriebetriebener Fahrzeuge (BEVs). Bei der neuen Generation von Power-Akkus, vertreten durch Tesla, liegt der Fokus im Allgemeinen auf Durchbrüche bei der Energiedichte und Sicherheit von Akkus, indem nach Innovation beim Material und bei den elektrochemischen Systemen gesucht wird, sowie die Abhängigkeit von so knappen Ressourcen wie Kobalt reduziert werden soll.

Tesla hat bereits vor einiger Zeit seinen Plan bekannt gegeben, kobaltfreie Akkus bei Tesla-Modellen, die in China hergestellt werden, verwenden zu wollen. Allerdings verzögert sich die Einführung des kobaltfreien Tesla-Akkus weiterhin.

Am 18. Mai um 19:30 Uhr (Pekinger Zeit) gab der chinesische Hersteller von Power-Akkus, SVOLT, über Livestream offiziell die weltweite Einführung von zwei Arten von kobaltfreien Akkus bekannt.

Laut Yang Hongxin, Präsident des Unternehmens, haben die neu auf den Markt gebrachten kobaltfreien Akkus eine Reihe von Kernvorteilen, darunter eine hohe Zykluslebensdauer, hohe Sicherheit und hohe Energiedichte. Mit diesen Eigenschaften wird die nächste Generation von Elektrofahrzeugen in der Lage sein, mehr Akkus auf kleinerem Raum unterzubringen, und wird eine deutlich verbesserte Dauerlaufleistung haben. Wie er weiter sagte, wird die kobaltfreie L6-Langzelle von SVOLT für ein High-End-Modell von Great Wall Motors angepasst. Ihr Matrix-PACK-Design ermöglicht eine Entfernung von 880 km, die fast mit der von Benzin-/Dieselfahrzeugen vergleichbar ist.

Wenn diese Kilometerleistung wirklich realisiert werden kann, wird sie zweifellos den Wettbewerbsvorteil von Elektrofahrzeugen gegenüber Fahrzeugen mit Treibstoffantrieb erheblich verbessern und sogar die Skepsis der Verbraucher in Bezug auf die Reichweite bestehender BEV beseitigen, das Vertrauen der Verbraucher in den Kauf von Elektrofahrzeugen erhöhen. Das wird dazu führen, dass Fahrzeuge mit Treibstoffantrieb schneller durch Elektrofahrzeuge ersetzt werden.

SVOLT ist ein neues aufstrebendes Unternehmen für Automobil-Power-Akku in China. Seit 2012 in der Zellforschung tätig, wurde das Unternehmen nach der offiziellen Abspaltung von Great Wall Motors, dem bekannten chinesischen Automobilkonzern, im Jahr 2018 zu einem unabhängigen Anbieter von Autobatterien. Mit dem Hauptsitz und die Produktionsbasis des Unternehmens in Changzhou City, Provinz Jiangsu, China, hat SVOLT sein Potenzial in diesem Wettbewerbsbereich voll ausgeschöpft. Im September 2019 kündigte SVOLT während der Frankfurter Automesse den Start eines europäischen Marktplans mit dem Titel "SVOLTs Engagement in Europa" an, in der Hoffnung, sein F&E-Zentrum in Europa in Form einer offenen Zusammenarbeit über die gesamte Industriekette hinweg einzurichten.

Das Unternehmen hat auch eine Fabrik für 40.000 Tonnen Positivmaterial eingerichtet. Das Phase-I-Projekt seiner chinesischen Fabrik in Changzhou in der Provinz Jiangsu wurde am 27. November 2019 formell in Betrieb genommen. Aus globaler Sicht ist SVOLT Energy Technology die erste Fabrik zur Herstellung intelligenter Zellen, die die "Hochgeschwindigkeits-Laminierungstechnik" auf quadratische Aluminiumschalenzellen anwendet, und prüft die Schaffung einer echten Auto-Level-Strom-Batterie durch striktes Prozessmanagement und hat sich verpflichtet, sich auf das globale Layout zu konzentrieren und in die globale Strombatterie-Lieferkette einzusteigen. Im Februar 2020 wurde sogar bekannt, dass SVOLT von einem großen europäischen Autokonzern eine Bestellung für Autobatterien erhalten hatte.





Der Artikel "SVOLT bringt die kobaltfreie Batterie früher als Tesla auf den Markt" wurde am 20.05.2020 in der Kategorie Neuheiten von Redaktion mit den Stichwörtern SVOLT bringt die kobaltfreie Batterie früher als Tesla auf den Markt, Vorstellung, veröffentlicht.

SVOLT bringt die kobaltfreie Batterie früher als Tesla auf den Markt

Weitere Meldungen

18. September 2020

Nissan Juke: SUV mit Style

Über die optischen Reize des Nissan Juke kann man auch in seiner zweiten Generation durchaus geteilter Meinung sein. ...