Autowäsche

Sanfte Reinigung bei hartnäckigem Schmutz

15. Mai 2020, 15:09 Uhr
Lars Wallerang
Sanfte Reinigung bei hartnäckigem Schmutz
mid Groß-Gerau - Sind die hartnäckigsten Verschmutzungen beseitigt, kommt die Schaum-Krönung mit Auto-Shampoo und lauwarmem Wasser. sasint / pixabay.com
Manche Autos stehen lange am Straßenrand. Gerade jetzt kam das aufgrund der Kontakt-Beschränkung wegen der Corona-Pandemie häufig vor. Um hartnäckige Verschmutzungen so schonend wie möglich zu entfernen, hat der ADAC einige Tipps zusammengestellt.


Manche Autos stehen lange am Straßenrand. Gerade jetzt kam das aufgrund der Kontakt-Beschränkung wegen der Corona-Pandemie häufig vor. Um hartnäckige Verschmutzungen so schonend wie möglich zu entfernen, hat der ADAC einige Tipps zusammengestellt. Egal ob Vogelkot, Harz oder Insekten: Verschmutzungen sollten umgehend beseitigt werden, damit sie keine Lackschäden hinterlassen.

Dabei ist auf eine schonende Reinigung zu achten, denn scharfe Reinigungsmittel oder ungeeignete Schwämme schädigen den Lack. Scheinwerfer- und Leuchtenabdeckungen seien besonders empfindlich, sagen die Experten.

Zuerst sollten die Verschmutzungen aufgeweicht und dann entfernt werden. Im Schmutz können feinste Sandpartikel enthalten sein, daher nicht kräftig reiben. Hilft das allein noch nicht, können Spezialreiniger oder Reinigungsknete aus dem Fachhandel zur Weiterbehandlung verwendet werden. Auch die Scheibenwischer nicht vergessen, Spülmittel und Wasser genügen zum vorsichtigen Abwischen von Verschmutzungen und Insektenresten.

Zur Vorbehandlung kann das Fahrzeug auch auf einem SB-Waschplatz mit dem Hochdruckreiniger behandelt werden. Dabei aber immer darauf achten, dass der Strahl mindestens 30 Zentimeter von allen Fahrzeugteilen entfernt ist, sonst können diese beschädigt werden. Anschließend durch die Waschanlage fahren oder das Fahrzeug mit Schwamm, Auto-Shampoo und lauwarmem Wasser waschen. Eine Behandlung mit Hartwachs nach der Wäsche kann helfen, den Lack gegen Umwelteinflüsse besser zu schützen und Schmutz abzuweisen.

Der Artikel "Sanfte Reinigung bei hartnäckigem Schmutz" wurde am 15.05.2020 in der Kategorie Ratgeber von Lars Wallerang mit den Stichwörtern Autowäsche, Ratgeber, Corona-Krise, Tipp & Infos, veröffentlicht.

Autowäsche, Ratgeber, Corona-Krise

Weitere Meldungen

2. Juni 2020

Talisman-Facelift: Renault nennt Preise

Renault hat den Talisman optisch leicht modernisiert und dazu sicherer und komfortabler gemacht. Die aktualisierte ...