Stauprognose

Freie Autobahnen zu Ostern

6. April 2020, 17:35 Uhr
ampnet
Freie Autobahnen zu Ostern
Autobahn in Deutschland. Foto: Auto-Medienportal.Net/ADAC
Der ADAC rechnet an Ostern angesichts der Corona-Krise und den daraus resultierenden Einschränkungen mit deutlich weniger Verkehr als in den Vorjahren und verbindet diese Einschätzung mit der dringenden Bitte, daheim zu bleiben: In einigen Bundesländern sind Fahrten ohne einen dringenden Anlass untersagt.

Der ADAC rechnet an Ostern angesichts der Corona-Krise und den daraus resultierenden Einschränkungen mit deutlich weniger Verkehr als in den Vorjahren und verbindet diese Einschätzung mit der dringenden Bitte, daheim zu bleiben: In einigen Bundesländern sind Fahrten ohne einen dringenden Anlass untersagt. Aber der Klub empfiehlt allen, Fahrten auch zu unterlassen, wenn sie möglich wären.

Trotz der Beschränkungen werden die Straßen voraussichtlich nicht vollständig leer sein. Besonders der Gründonnerstag zählte im vergangenen Jahr zu den fünf staureichsten Tagen des Jahres, weil sich etliche Pendler auf dem Heimweg befinden. Kurze Verzögerungen sind an Baustellen und auf den Ballungsraumautobahnen möglich. Ebenfalls etwas mehr Verkehr erwartet der ADAC am Ostermontag, 13. April, wenn das verlängerte Wochenende endet und die Pendler wieder zurück zum Arbeitsplatz fahren. (ampnet/Sm)

Der Artikel "Freie Autobahnen zu Ostern" wurde am 06.04.2020 in der Kategorie Stauprognose von ampnet mit den Stichwörtern Stauprognose, Ostern 2020, Stauprognose, Staus, Stauinfos, Staumeldungen veröffentlicht.

Stauprognose, Ostern 2020

Weitere Meldungen

3. Juli 2020

Britische Raubkatze: Jaguar F-Type P300 First Edition Cabriolet

Über 80 Jahre steht der Name Jaguar für elegantes Design und Luxus. Wer jenseits des Mainstreams auffallen möchte, ...