News

FLAX EVO: Die neuen FOCAL Lautsprecher mit Flachsmembran

26. März 2020, 14:36 Uhr
pr-gateway
FLAX EVO: Die neuen FOCAL Lautsprecher mit Flachsmembran
FLAX EVO: Die neuen FOCAL Lautsprecher mit Flachsmembran
.

Als die französische High End Marke FOCAL im Jahr 2013 die weltweit ersten Lautsprecher mit Flachs-Membran auf den Markt brachte, war die Fachpresse auf Anhieb begeistert. Zahlreiche internationale Auszeichnungen gab es für die Systeme mit der innovativen Membran, unter anderem den renommierten EISA-Award in der Kategorie "Auto-Lautsprechersystem 2013/2014" für das audiophile 2-Wege Komponentensystem PS 165FX.
Nun geht FOCAL FLAX in die nächste Runde, mit FLAX EVO, einer Serie von Lautsprechern und Woofern, die genau wie die Vorgängermodelle durch ihre tonale Ausgewogenheit und hohe Dynamik begeistern.

EVO STEHT FÜR EVOLUTION
Dass EVO für Evolution steht, daran lassen die neuen Systeme keinen Zweifel aufkommen. Im Zentrum der neuen FLAX EVO Reihe steht nach wie vor der Einsatz von Flachs als Membranmaterial. Die Flax-Membran ist leicht, steif und optimal gedämpft - wesentliche Elemente also für den "idealen" Lautsprechertreiber.
Hergestellt in den FOCAL-Werkstätten, wird hochwertiger französischer Flachs für diese Membran zwischen zwei dünne Glasfaserschichten eingebettet. Das leichte und steife Sandwich zeichnet sich durch einen natürlichen Klang ohne Verfärbung aus sowie eine satte Wiedergabe im Mitteltonbereich und präzise Bassbeats.

FLAX INNOVATIONEN
Doch FLAX EVO hat auch jede Menge Innovationen zu bieten: Die patentierte Tuned Mass Damper (TMD) Sicke beispielsweise, eine K2 Power Technologie, die jetzt auch bei allen FLAX Systemen eingesetzt wird und dazu beiträgt, unerwünschte Resonanzen zu vermindern und eine saubere, neutrale Mittenwiedergabe mit sehr geringem Klirrfaktor zu ermöglichen. Neu ist auch der made in France TAM-Hochtöner, eine invertierte Aluminium-Magnesium-Kalotte mit M-Profil, die bei den Koaxial- und Komponenten-Kits für einen breiteren Abstrahlwinkel und damit für eine optimierte Bühnenabbildung sorgt.

EINFACH ZU INTEGRIEREN
Die FLAX EVO Linie besteht aus dem 16,5 cm 2-Wege Koaxial-Kit (PC 165 FE, VK 229 Euro) sowie vier Kompos mit Ferritmagnet - den 2-Wege Systemen PS 130 FE (13 cm, VK 249 Euro), PS 165 FE (16,5 cm, VK 259 Euro) und PS 165 FXE (16,5 cm, VK 329 Euro) sowie dem 3-Wege PS 165 F3E (16,5 cm, VK 499 Euro). Dazu gesellt sich, neu bei FLAX, ein kompakter, einfach einzubauender 2-Wege Kompo mit Neodymmagnet (PS 165 FSE, VK 299 Euro). Vier Woofer-Chassis runden die FLAX EVO Reihe ab: zwei Modelle mit Ferritmagnet P 20 FE (20 cm, VK 199 Euro) und P 25 FE (25 cm, VK 229 Euro) sowie zwei Woofer mit Neodymmagnet, P 20 FSE (20 cm, VK 199 Euro) und P 25 FSE (25 cm, VK 229 Euro), die aufgrund ihres "schlanken" Korbdesigns eine problemlose Integration im Fahrzeug ermöglichen.

Firmenkontakt
Focal im Vertrieb der ACR
Denny Krauledat
Bohrturmweg 1
5330 Bad Zurzach
0041-56-2696447
denny.krauledat@acr.eu
http://www.focal.com



Pressekontakt
punctum, Lechner und Peter GbR
Michaela Lechner
Schönstedtstr. 7
12043 Berlin
030-61403817
micha@punctum-berlin.de
http://www.punctum-berlin.de

Der Artikel "FLAX EVO: Die neuen FOCAL Lautsprecher mit Flachsmembran" wurde am 26.03.2020 in der Kategorie News von pr-gateway mit den Stichwörtern FLAX EVO: Die neuen FOCAL Lautsprecher mit Flachsmembran, News, veröffentlicht.



Pressetexte verbreiten

Das Netzwerk PR-Gateway sorgt für optimale Reichweite und Relevanz. Eine Auswahl von über 250 kostenlosen Presseportalen, Special Interest und Regionalportalen sowie Social Media und Dokumenten-Portalen steht Ihnen für die Veröffendlichung bereit. Sie möchten ein besseres Ergebnis für Ihre Pressemitteilungen und Unternehmensinformationen? Dann melden Sie sich jetzt an und veröffentlichen sofort Ihre Pressemitteilung für nur 29,99 €.

PRESSEMITTEILUNG VERSENDEN

FLAX EVO: Die neuen FOCAL Lautsprecher mit Flachsmembran

Weitere Meldungen

26. Mai 2020

Erlkönige: Tricksen, tarnen, täuschen

Wenn Autobauer ihre neuesten Autos testen, würden sie diese am liebsten unsichtbar machen. Stattdessen müssen sie ...