Kultur

BMW bringt Warhol-Auto nach Indien

28. Januar 2020, 17:03 Uhr
Lars Wallerang
BMW bringt Warhol-Auto nach Indien
mid Groß-Gerau - Eine rollende Legende: der BMW M1 in der künstlerischen Bearbeitung durch Andy Warhol. BMW
Rollende Skulpturen sind die Art-Cars des Popart-Künstlers Andy Warhol. Das soll nun auch in Indien Furore machen, wo BMW einen eigenen Sitz hat.


Rollende Skulpturen sind die Art-Cars des Popart-Künstlers Andy Warhol. Das soll nun auch in Indien Furore machen, wo BMW einen eigenen Sitz hat. Warhals Kreation soll exklusiv vom 31. Januar bis 2. Februar 2020 auf der India Art Fair in New Delhi ausgestellt werden. Nach Alexander Calder, Frank Stella und Roy Lichtenstein schuf Andy Warhol mit der BMW M1 das vierte Art Car für BMW, um beim berüchtigten 24-Stunden-Rennen von Le Mans anzutreten.

Seit 1975 haben 19 internationale Künstler Art Cars auf der Basis zeitgenössischer BMW Automobile ihrer Zeit geschaffen, die alle eine breite Palette künstlerischer Interpretationen bieten.

Der Artikel "BMW bringt Warhol-Auto nach Indien" wurde am 28.01.2020 in der Kategorie News von Lars Wallerang mit den Stichwörtern Kultur, Sondermodell, Historie, Kurzmeldung, News, veröffentlicht.

Kultur, Sondermodell, Historie, Kurzmeldung

Weitere Meldungen

21. Februar 2020

Die Vorteile eines 3D gedruckten Autos

Folgende Vorteile bringt ein 3D-Druck-Auto mit sich

Durch den 3D Druck ergeben sich ...