Elektroauto

Elektroprämie: Hyundai legt vor

27. Januar 2020, 14:04 Uhr
Andreas Reiners
Elektroprämie: Hyundai legt vor
mid Groß-Gerau - Die Preise für den Hyundai Kona Elektro fangen bei 26.400 Euro an. Hyundai
Die im November von der Bundesregierung beschlossenen Erhöhung der Elektroprämie lässt weiter auf sich warten. Deshalb werden einige Autobauer jetzt selbst tätig. So können sich Käufer eines Hyundai mit batterieelektrischem Antrieb oder eines Plug-in-Hybriden Kaufvorteile von bis zu 8.000 Euro sichern.


Die im November von der Bundesregierung beschlossenen Erhöhung der Elektroprämie lässt weiter auf sich warten. Deshalb werden einige Autobauer jetzt selbst tätig. So können sich Käufer eines Hyundai mit batterieelektrischem Antrieb oder eines Plug-in-Hybriden Kaufvorteile von bis zu 8.000 Euro sichern.

Der Grund für die Aktion: Zögernde Kunden. Denn die Bundesregierung hat zwar eine Anhebung der Umweltförderung auf 6.000 Euro für Elektrofahrzeuge und 4.500 Euro für Plug-in Hybride angekündigt, basierend auf dem Nettolistenpreis. Aber: Die noch ausstehende Prüfung der Subvention durch die EU-Komission verzögert das Genehmigungsverfahren und sorgt für eine spürbare Kaufzurückhaltung, so Hyundai.
Die Koreaner verdreifachen deshalb den aktuellen Herstelleranteil des Umweltbonus (2.000 Euro) beim Kauf eines Hyundai Kona Elektro oder Hyundai Ioniq Elektro. Die Kaufvorteile setzen sich für diese Modelle zusammen aus dem aktuell gültigen Umweltbonus des BAFA (Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle) von 2.000 Euro und dem verdreifachten Herstelleranteil von 6.000 Euro.

Beim Kauf eines Ioniq Plug-in-Hybrid-Fahrzeugs zahlt Hyundai eine Umweltprämie in Höhe von insgesamt 5.000 Euro. Zusätzlich kann sich der Käufer des Plug-in-Hybriden 1.500 Euro Umweltbonus sichern, den er beim BAFA beantragen kann. In der Summe kann der Käufer eines Kona Elektro oder Ioniq Elektro also 8.000 Euro und eines Ioniq Plug-in-Hybriden 6.500 Euro erzielen, wenn er den staatlichen Anteil beantragt.

Die Preise abzüglich der von Hyundai gewährten Umweltprämien und des vom Kunden zu beantragenden staatlichen Umweltbonus starten für einen Hyundai Kona Elektro bei 26.400 Euro, für einen Ioniq Elektro bei 26.900 Euro und für einen Hyundai Ioniq Plug-in-Hybrid bei 25.500 Euro.

Der Artikel "Elektroprämie: Hyundai legt vor" wurde am 27.01.2020 in der Kategorie New Mobility von Andreas Reiners mit den Stichwörtern Elektroauto, Elektromobilität, New Mobility, veröffentlicht.

Elektroauto, Elektromobilität

Weitere Meldungen

21. Februar 2020

Die Vorteile eines 3D gedruckten Autos

Folgende Vorteile bringt ein 3D-Druck-Auto mit sich

Durch den 3D Druck ergeben sich ...