Sondermodell

Tiger für Wüste und Berge

24. Januar 2020, 13:34 Uhr
Andreas Reiners
Tiger für Wüste und Berge
mid Groß-Gerau - Ab Februar 2020 beim Händler: die Tiger 1200 als Desert Edition und Alpine Edition. Triumph
Triumph hat zwei neue Special Editions der Tiger 1200 auf den Markt gebracht. Passend für das Adventure-Bike sind sie als Tiger Desert Edition und Alpine Edition angelehnt an zwei der weltweit wohl aufregendsten Ziele für Motorrad-Touren, Wüstengebiete und Bergketten.


Triumph hat zwei neue Special Editions der Tiger 1200 auf den Markt gebracht. Passend für das Adventure-Bike sind sie als Tiger Desert Edition und Alpine Edition angelehnt an zwei der weltweit wohl aufregendsten Ziele für Motorrad-Touren, Wüstengebiete und Bergketten.

Die Alpine Edition wird in Deutschland zuzüglich Nebenkosten 17.050 Euro kosten, der Preis für die Desert Edition beträgt 18.050 Euro zuzüglich Nebenkosten. Beide Modelle sind ab Ende Februar 2020 im Handel.

Beide Modelle nutzen den 1.215 ccm Triple-Motor der Tiger 1200, den laut Triumph stärksten Motor seiner Klasse mit Kardanantrieb. Die Spitzenleistung beträgt 141 PS bei 9.350 U/min. Das maximale Drehmoment liegt bei 122 Newtonmeter bei 7.600 U/min.

Der Artikel "Tiger für Wüste und Berge" wurde am 24.01.2020 in der Kategorie News von Andreas Reiners mit den Stichwörtern Motorrad, Sondermodell, Ausstattung, Preise, Kurzmeldung, News, veröffentlicht.

Motorrad, Sondermodell, Ausstattung, Preise, Kurzmeldung

Weitere Meldungen

24. Februar 2020

Triumph revolutioniert die Navigation

Das Prinzip von what3words klingt auf den ersten Blick etwas verwirrend. Jede Adresse, jeden Punkt auf der Welt mit ...