Preise

Viel Kia für 18.490 Euro

15. Januar 2020, 12:29 Uhr
Lars Wallerang
Viel Kia für 18.490 Euro
mid Groß-Gerau - Den Kia Stonic "Dream Team Edition" gibt es jetzt auch mit Basis-Motorisierung. Kia
Teuer oder preiswert - das ist sehr relativ und individuell verschieden. Fest steht aber: Für weniger als 20.000 Euro gibt es bereits sehr gut ausgestattete Crossover-Fahrzeuge wie das neue Sondermodell des Kia Stonic.


Teuer oder preiswert - das ist sehr relativ und individuell verschieden. Fest steht aber: Für weniger als 20.000 Euro gibt es bereits sehr gut ausgestattete Crossover-Fahrzeuge wie das neue Sondermodell des Kia Stonic. Wo bei vielen anderen B-Segment-Crossovern die Preisliste erst anfängt, präsentiert sich der Kia Stonic jetzt bereits auf einem äußerst hohen Komfortniveau.

Denn die umfassend ausgestattete Sonderausführung "Dream-Team Edition" ist ab sofort auch für die Einstiegsmotorisierung erhältlich und kostet mit dem 1,2-Liter-Benziner (62 kW/84 PS) 18.490 Euro. Bisher war sie den beiden Varianten des 1,0-Liter-Turbobenziners (74 kW/100 PS und 88 kW/120 PS) vorbehalten und startete bei 20.990 Euro für den Stonic 1.0 T-GDI 100.

Die Dream-Team Edition baut auf der gehobenen Ausstattungslinie Vision auf, die bereits Klimaautomatik, Sitzheizung vorn, beheizbares Lederlenkrad, Smartphone-Schnittstelle (Apple CarPlay[TM], Android Auto[TM]), Regensensor, Parksensoren hinten und 15-Zoll-Leichtmetallfelgen (bei 1.0 T-GDI 17 Zoll) beinhaltet. Hinzu kommen in der Sonderausführung serienmäßig 7-Zoll-Kartennavigation (inkl. 7-Jahre-Kia-Navigationskarten-Update), der Multimediadienst Kia Connected Services, digitaler Radioempfang (DAB+), Rückfahrkamera, Smart-Key und Startknopf sowie LED-Rückleuchten.

Der Artikel "Viel Kia für 18.490 Euro" wurde am 15.01.2020 in der Kategorie News von Lars Wallerang mit den Stichwörtern Preise, Crossover, News, veröffentlicht.

Preise, Crossover

Weitere Meldungen

4. August 2020

Moto Guzzi V85 TT: Fit für jedes Gelände

Die Abkürzung TT steht bei der Moto Guzzi V85 TT für "Tutto Tereno", übersetzt aus dem Italienischen: "jedes ...