News

Profis machen Autos winterfest

12. Dezember 2019, 16:08 Uhr
Lars Wallerang
Profis machen Autos winterfest
mid Groß-Gerau - Einfach clever: Bei Skoda steckt der Eiskratzer im Tankdeckel. Skoda
Fahrzeughersteller haben oft einen besonderen Winter-Service und machen die Autos der Kunden auf Wunsch fit für die kalten Monate, die vor uns liegen.


Fahrzeughersteller haben oft einen besonderen Winter-Service und machen die Autos der Kunden auf Wunsch fit für die kalten Monate, die vor uns liegen. Die Winterzeit stellt Autofahrer vor besondere Herausforderungen: Früh einsetzende Dunkelheit, sinkende Temperaturen, Schnee und Eisglätte fordern die ganze Aufmerksamkeit und eine vorsichtige und vorausschauende Fahrweise. Im Vorteil ist, wer sich rechtzeitig auf die winterlichen Bedingungen einstellt und sein Fahrzeug entsprechend vorbereitet.

Ein Service-Beispiel: Skoda-Händler bieten den Winter-Fitness-Check an. Sie übernehmen die Funktionsprüfung aller sicherheitsrelevanten Teile, kontrollieren den Kühlerfrostschutz und prüfen, ob die Batterie auch nach frostigen Nächten genug Energie für den Anlasser liefert. Daneben ist der Wechsel auf Winterreifen ebenso ein Muss wie ein ausreichender Frostschutz für die Scheibenwaschanlage.

Doch auch wer sein Auto winterfit gemacht hat, wird um die eine oder andere Extraschicht nicht herumkommen, wenn das Auto nicht überdacht abgestellt wird. Nach Niederschlag muss das Fahrzeug von Schnee befreit werden und anschließend steht gegebenenfalls noch Eiskratzen auf dem Programm. Von Zeit zu Zeit ist es zudem erforderlich, den Scheibenwaschbehälter aufzufüllen und Scheinwerfer sowie Heckleuchten von ihrem Grauschleier zu befreien. All das findet nicht selten bei Kälte, Dunkelheit oder Schneeregen statt.

Da kann sich glücklich schätzen, wer die erforderlichen Helfer griffbereit in seinem Auto vorfindet. Hier sind Skoda-Fahrer womöglich im Vorteil: Einige der markentypischen "Simply Clever-Ideen" sind gerade in der kalten Jahreszeit besonders nützlich. Unverzichtbar ist hier der Eiskratzer, der bei jedem Skoda im Tankdeckel untergebracht ist. Der Klassiker unter den Simply Clever-Features verfügt zudem über eine praktische Messskala, mit der sich die Profiltiefe der Reifen kontrollieren lässt.

Neben den diversen Helfern verfügen die Fahrzeuge der tschechischen VW-Tochter über zahlreiche weitere Ausstattungsmerkmale, die im Winter für mehr Komfort und Sicherheit sorgen sollen: beheizbare Frontscheiben, Außenspiegel und Waschdüsen etwa. Welche Marke auch immer man fährt - ganz unvorbereitet sollte man das Auto nicht in den Winter schicken.

Der Artikel "Profis machen Autos winterfest" wurde am 12.12.2019 in der Kategorie News von Lars Wallerang mit den Stichwörtern Winter, Service, News, veröffentlicht.

Winter, Service

Weitere Meldungen

23. Januar 2020

Jumper: Citroen macht den Dreisprung

Citroen hat für die Messe "Dach + Holz International" drei branchenspezifische Nutzfahrzeuglösungen im Gepäck. Alle ...