Automobilindustrie

Volkswagen: Design in neuem Gewand

5. Dezember 2019, 14:22 Uhr
Ralf Loweg
Volkswagen: Design in neuem Gewand
mid Groß-Gerau - Kreativer Kopf: Klaus Bischoff verantwortet das Design des Volkswagen-Konzerns. Volkswagen
Vor allem vor dem Hintergrund, dass die Automobilbranche im E-Zeitalter im Wandelt ist, müssen auch die Designer umdenken und vieles neu gestalten. Vielleicht deshalb gibt es jetzt an der Führungsspitze des Volkswagen-Designs personelle Veränderungen.


Erst die richtigen Kurven und Rundungen machen ein Auto zu einem Kunstwerk. Doch bis es soweit ist, rauchen die Köpfe in der Design-Abteilung. Skizzen werden gemacht, wieder verworfen und neu gestaltet. Die sogenannte "Formensprache" ist eine Wissenschaft für sich, daher kommt der Design-Abteilung bei jedem Autobauer eine entscheidende Bedeutung zu. Denn der Weg zur Mobilität für nur über die passende Karosse.

Vor allem vor dem Hintergrund, dass die Automobilbranche im E-Zeitalter im Wandelt ist, müssen auch die Designer umdenken und vieles neu gestalten. Vielleicht deshalb gibt es jetzt an der Führungsspitze des Volkswagen-Designs personelle Veränderungen: Klaus Bischoff, Design-Chef der Marke Volkswagen Pkw, übernimmt zum 1. April 2020 die Verantwortung für das Konzern-Design. Er übt beide Funktionen zunächst in Personalunion aus.

Ab 1. Juli 2020 wird Jozef Kaban die Leitung des Designs der Marke Volkswagen Pkw verantworten. Michael Mauer, bisher in Personalunion Leiter Konzern Design und Leiter Design Porsche, konzentriert sich nach dem Wechsel wieder auf seine Aufgabe bei Porsche.

Der Artikel "Volkswagen: Design in neuem Gewand" wurde am 05.12.2019 in der Kategorie News von Ralf Loweg mit den Stichwörtern Automobilindustrie, Design, Personalie, News, veröffentlicht.

Automobilindustrie, Design, Personalie

Weitere Meldungen

23. Januar 2020

Jumper: Citroen macht den Dreisprung

Citroen hat für die Messe "Dach + Holz International" drei branchenspezifische Nutzfahrzeuglösungen im Gepäck. Alle ...