Elektroauto

Polestar 2 voll im Plan

4. Dezember 2019, 10:12 Uhr
Andreas Reiners
Polestar 2 voll im Plan
mid Groß-Gerau - Der Polestar 2 soll 2020 ausgeliefert werden. Volvo
Volvo steht bei der Elektrifizierung vor einem weiteren Meilenstein: Die Elektromarke des Autobauers startet in China die Testphase der Produktionswerkszeuge für den Polestar 2. Die Auslieferung an die Kunden soll wie geplant im Jahr 2020 erfolgen.


Volvo steht bei der Elektrifizierung vor einem weiteren Meilenstein: Die Elektromarke des Autobauers startet in China die Testphase der Produktionswerkszeuge für den Polestar 2. Die Auslieferung an die Kunden soll wie geplant im Jahr 2020 erfolgen. Diese zweite Prototypphase dient dazu, die Funktionsfähigkeit und die Prozessqualität zu überprüfen, damit sichergestellt ist, dass die Fahrzeuge den hohen Ansprüchen von Polestar entsprechen.

"Derzeit laufen zum Abschluss der Testphase für die Produktionswerkzeuge in der Fertigungsanlage Luqiao Prototypen des Polestar 2 vom Band. Die Serienproduktion steht somit kurz bevor", erläutert Thomas Ingenlath, Chief Executive Officer von Polestar. "Die Fahrzeuge werden wie geplant im ersten Halbjahr 2020 an die Kunden ausgeliefert. Wir werden unsere Versprechen weiterhin einhalten."

Ebenfalls in China verlassen derzeit die ersten Modelle des Polestar 1 die Produktionsstätte in Chengdu, um nun an die Kunden ausgeliefert zu werden. Bestellungen für Polestar 1 und Reservierungen für Polestar 2 können auf Polestar.com getätigt werden. Potenzielle Käufer des Polestar 2 können sich ihren Platz auf der Warteliste und die garantierte Lieferung 2020 sichern.

Der Artikel "Polestar 2 voll im Plan" wurde am 04.12.2019 in der Kategorie New Mobility von Andreas Reiners mit den Stichwörtern Elektroauto, Elektromobilität, Werk, Produktion, New Mobility, veröffentlicht.

Elektroauto, Elektromobilität, Werk, Produktion

Weitere Meldungen

22. Januar 2020

Skoda Octavia kostet ab 21.590 Euro

Ein Bestseller startet neu durch: Die vierte Generation des Skoda Octavia wird zunächst als Combi ausgeliefert, und ...