E-Bikes

Neuer Konnektivitätsdienst von Riese & Müller - Online und versichert

29. Oktober 2019, 16:09 Uhr
Mario Hommen/SP-X
Neuer Konnektivitätsdienst von Riese & Müller - Online und versichert
Für 100 Euro Aufpreis kann man einige Pedelec-Modelle von Riese & Müller mit Internetverbindung ausstatten Foto: Riese & Müller

Teure E-Bike sind bei Langfingern begehrt. Riese & Müller will neuer Konnektivitätstechnik Dieben das Leben schwerer machen und zudem gestohlene Räder wiederbeschaffen.

Riese & Müller bietet für eine Reihe von Pedelec-Modellen seit Oktober die Konnektivitätstechnik RX Connect an. Mit diesem Feature sind die E-Bikes des hessischen Herstellers stets online. Neben einer Reihe internetbasierter Dienste erlaubt das Serviceangebot auch einen mehrstufig erweiterbaren Versicherungsschutz.

Wichtigstes Element ist ein im Fahrrad unsichtbar montierter Chip mit einer SIM-Karte, die eine Dauerdatenflatrate ermöglicht. Der Chip kann auf eine eigene Stromversorgung zurückgreifen, die fünf Monate sendet, selbst wenn die Traktionsbatterie entnommen wurde. Nach dem Kauf eines Pedelecs mit RX Chip muss der Kunde sich online im ,,Mein Bike Serviceportal" anmelden. Ist das Fahrrad anschließend am Netz, lassen sich unter anderem Software-Updates kabellos übertragen. In Zukunft will Riese & Müller das Angebot zudem um Features wie Fahrstatistiken, Parkpositions-Anzeige oder Sturzerkennung erweitern.

Außerdem können Kunden zwischen drei Servicepaketen wählen, bei denen es sich im Kern um Versicherungspakete handelt. Die Basisvariante beinhaltet unter anderem einen Diebstahlschutz. Wird das Fahrrad geklaut, verspricht Riese & Müller, das Bike zu lokalisieren und wiederzubeschaffen. Sollte dies dem entsprechenden Dienstleister nicht möglich sein, wird der betroffene Kunde mit einem gleichwertigen E-Bike entschädigt. Wurde das Rad beim Diebstahl beschädigt, wird es zudem kostenlos repariert. Darüber hinaus gibt es noch den Smart-Tarif, der einen europaweiten Versicherungsschutz umfasst, der auch Schäden durch Sturz, Unfall oder Sturm abdeckt. Der Comfort-Tarif umfasst außerdem einen Mobilitätsschutz, bei dem etwa im Fall einer Panne Kosten für Rücktransport und Hotelübernachtungen übernommen werden.

Alle drei Pakete kann der Kunde für ein oder zwei Jahre buchen. Die Preise variieren je nach Vertragslaufzeit und dem Kaufpreis des Rades. Im günstigsten Fall kostet ein Jahr rund 140 Euro, im teuersten rund 300 Euro.

Der Artikel "Neuer Konnektivitätsdienst von Riese & Müller - Online und versichert " wurde am 29.10.2019 in der Kategorie E-Bikes von Mario Hommen/SP-X mit den Stichwörtern Neuer Konnektivitätsdienst von Riese & Müller, E-Bikes, veröffentlicht.

Neuer Konnektivitätsdienst von Riese & Müller

Weitere Meldungen

20. November 2019

Leistungsträger: Der RAV4 Plug-in-Hybrid

Das Rätselraten hat noch kein Ende: Toyota stellt zwar auf der Los Angeles Motor Show den neuen RAV4 Plug-in-Hybrid ...