Nutzfahrzeuge

Neuer VW Multivan startet bei 36.890 Euro

21. Oktober 2019, 13:38 Uhr
Lars Wallerang
Neuer VW Multivan startet bei 36.890 Euro
mid Groß-Gerau - Familienkutsche: Hinsichtlich Ausstattung macht der überarbeitete Multivan 6.1 Höhenflüge. Volkswagen
Volkswagen hat mit dem Vorverkauf des überarbeiteten Multivan 6.1 begonnen. Das Fahrzeug kann also schon mal bestellt werden.


Volkswagen hat mit dem Vorverkauf des überarbeiteten Multivan 6.1 begonnen. Das Fahrzeug kann also schon mal bestellt werden. Der Van wird zu Preisen ab 36.890 Euro angeboten.

Parallel zu den Ausstattungslinien "Trendline", "Comfortline", "Highline", "Edition" sowie den Sondermodellen "Family" und "Generation Six" startet der Multivan 6.1 als exklusives Launch-Modell "Cruise" durch. Der Grundpreis liegt hier erheblich höher. Kostenpunkt: 59.898,65 Euro.

Unterdessen hat VW die Serienausstattung des Nutzfahrzeugs erweitert. Hinzu gekommen sind etwa mehrere Fahrassistenzsysteme. Den Start in die Welt des Allrounders markiert der Multivan 6.1 "Family". Er hat bereits Features wie das Audiosystem "Composition Colour", Mobiltelefon-Schnittstelle und App-Connect für die Smartphone-Integration sowie die elektrische Betätigung der Kindersicherung für die Fahrgastraumtüren, Berganfahrassistent und den neuen Seitenwindassistenten serienmäßig an Bord. Wer noch mehr will, wird in den höheren Ausstattungslinien fündig.

Der Artikel "Neuer VW Multivan startet bei 36.890 Euro" wurde am 21.10.2019 in der Kategorie News von Lars Wallerang mit den Stichwörtern Nutzfahrzeuge, Modellpflege, Ausstattung, Preise, News, veröffentlicht.

Nutzfahrzeuge, Modellpflege, Ausstattung, Preise

Weitere Meldungen

10. Juli 2020

Toyota Camry im Test: Das gute Gewissen fährt immer mit

Der Toyota Avensis ist tot, es lebe der Toyota Camry. Nach 15-jähriger Abwesenheit bringen die Japaner ihr ...