Jubiläum

Großes Mini-Meeting in Bristol

13. August 2019, 10:00 Uhr
Lars Wallerang
Großes Mini-Meeting in Bristol
mid Groß-Gerau - Jung und Alt: Beim Mini-Treffen in Bristol stehen Modelle der 1. Generation nah bei den Newcomern. Mini
Der Mini ist sehr deutsch geworden. Doch zum Jubiläum feiert sich die Marke sehr britisch in Bristol. Tausende von Mini-Fans aus aller Welt versammelten sich in der englischen Hafenstadt, um das 60-jährige Bestehen der traditionsreichen Kleinwagen-Marke zu feiern.


Der Mini ist sehr deutsch geworden. Doch zum Jubiläum feiert sich die Marke sehr britisch in Bristol. Tausende von Mini-Fans aus aller Welt versammelten sich in der englischen Hafenstadt, um das 60-jährige Bestehen der traditionsreichen Kleinwagen-Marke zu feiern. Das "International Mini Meeting 2019" schlug eine Brücke zwischen Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft.

Mit dabei: der erste jemals gebaute Classic Mini aus dem Jahr 1959 sowie die im aktuellen Jubiläumsjahr aufgelegte "Mini 60 Years Edition" und der Mini-Cooper SE als Botschafter für lokal emissionsfreien Fahrspaß von morgen.

Der Artikel "Großes Mini-Meeting in Bristol" wurde am 13.08.2019 in der Kategorie News von Lars Wallerang mit den Stichwörtern Jubiläum, Lifestyle, Kleinwagen, Kurzmeldung, News, veröffentlicht.

Jubiläum, Lifestyle, Kleinwagen, Kurzmeldung

Weitere Meldungen

23. August 2019

Caravan-Premiere: Citroen mit Musketier-Umbau

Manche Reisemobile haben lange Namen. Das gilt zum Beispiel für den "Citroen Pössl Campster Cult mit Musketier ...