Umwelt

Zoe liegt bei E-Autos weiter vorn

16. Juli 2019, 13:26 Uhr
Rudolf Huber
Zoe liegt bei E-Autos weiter vorn
mid Groß-Gerau - Führt die Halbjahres-Zulassungsstatistik bei den Stromern an: der Renault Zoe. Renault
Renault meldet massive Zuwächse bei den Verkäufen von Elektromobilen. So lag das Ergebnis im ersten Halbjahr 2019 bei 6.295 Exemplaren von Zoe, Twizy, Kangoo Z.E. und Master Z.E. - im Jahr zuvor waren es bis Ende Juni 3.214 Einheiten.


Renault meldet massive Zuwächse bei den Verkäufen von Elektromobilen. So lag das Ergebnis im ersten Halbjahr 2019 bei 6.295 Exemplaren von Zoe, Twizy, Kangoo Z.E. und Master Z.E. - im Jahr zuvor waren es bis Ende Juni 3.214 Einheiten.

Dieses Plus von satten 96 Prozent und der Marktanteil von 18,4 Prozent ist zu einem guten Teil dem Bestseller Zoe zu verdanken. Der Kleinwagen bleibt laut Renault trotz wachsender Konkurrenz mit 106,3 Prozent Zuwachs und 5.551 Zulassungen Deutschlands meistgekauftes Elektroauto. Ab Ende Juli ist die dritte Generation bestellbar, die mit einem 52 kWh-Akku bis zu 390 Kilometer Reichweite im WLTP-Testzyklus schafft und zum Gleichstrom-Schnellladen ertüchtigt ist.

Der Artikel "Zoe liegt bei E-Autos weiter vorn" wurde am 16.07.2019 in der Kategorie Umwelt von Rudolf Huber mit den Stichwörtern Auto, Zulassungen, Statistik, Elektroauto, Elektromobilität, Umwelt, veröffentlicht.

Auto, Zulassungen, Statistik, Elektroauto, Elektromobilität

Weitere Meldungen

22. August 2019

Opel setzt den Rallye-Sport unter Strom

Ein elektrisches Gegenstück zur Formel 1 gibt es schon. Seit einigen Jahren elektrisiert die Formel E die Fans rund ...