ADAC

Kraftstoffpreise sinken spürbar

12. Juni 2019, 13:58 Uhr
ampnet
Kraftstoffpreise sinken spürbar
Die Entwicklung der Kraftstoffpreise. Foto: Auto-Medienportal.Net/ADAC
Autofahrer können wieder günstiger tanken.

Autofahrer können wieder günstiger tanken. Laut Auswertung des ADAC kostet ein Liter Super E10 im Bundesdurchschnitt 1,483 Euro, das ist gegenüber der Vorwoche ein spürbarer Rückgang um 3,1 Cent. Diesel verbilligte sich im Mittel um 2,1 Cent auf 1,261 Euro je Liter. Allerdings schlagen sich damit die günstigeren Rohölnotierungen - die Kosten für ein Barrel der Sorte Brent sind seit Mitte Mai von 72 Dollar auf rund 62 Dollar gesunken - nur teilweise in den Verbraucherpreisen nieder, meint der Automobilclub und sieht weiter Potential für Preissenkungen. (ampnet/jri)

Der Artikel "Kraftstoffpreise sinken spürbar" wurde am 12.06.2019 in der Kategorie Kraftstoffe von ampnet mit den Stichwörtern ADAC, Kraftstoffpreise, Sprit sparen, Spritpreise, Benzinpreise, Dieselpreise veröffentlicht.

ADAC, Kraftstoffpreise

Weitere Meldungen

22. August 2019

Opel setzt den Rallye-Sport unter Strom

Ein elektrisches Gegenstück zur Formel 1 gibt es schon. Seit einigen Jahren elektrisiert die Formel E die Fans rund ...