Auto

48 Volt jetzt auch für kleinen Diesel im Kia Sportage

22. Mai 2019, 12:02 Uhr
Mirko Stepan
48 Volt jetzt auch für kleinen Diesel im Kia Sportage
mid Groß-Gerau - Den Kia Sportage mit 1,6 Liter großem Diesel gibt es ab sofort auch als Mildhybrid-Variante mit 48-Volt-System. Kia
Konfigurator Versicherungsvergleich Steuerrechner Finanzierung ab 1,99%
Kia erweitert das Angebot an Antrieben mit 48-Volt-Technologie. Ab sofort kann auch der Sportage 1.6 CRDi mit Mildhybrid-System bestellt werden.


Kia erweitert das Angebot an Antrieben mit 48-Volt-Technologie. Ab sofort kann auch der Sportage 1.6 CRDi mit Mildhybrid-System bestellt werden.

Das kompakte SUV ist mit Front- oder Allradantrieb, Schalt- oder Doppelkupplungsgetriebe zu haben. Die neue "EcoDynamics+"-Ausführung kostet 750 Euro Aufpreis. Das Einstiegsmodell 1.6 CRDi EcoDynamics+ 2WD mit Schaltgetriebe ist somit ab 25.740 Euro zu haben. Und für den 1,6-Liter-Turbobenziner mit Vorderradantrieb, Sportage 1.6 T-GDI, ist nun auch das 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe (DCT) erhältlich.

Der Artikel "48 Volt jetzt auch für kleinen Diesel im Kia Sportage" wurde am 22.05.2019 in der Kategorie Neuheiten von Mirko Stepan mit den Stichwörtern Auto, Hybrid-Fahrzeug, SUV, Diesel, Kurzmeldung, Vorstellung, veröffentlicht.

Auto, Hybrid-Fahrzeug, SUV, Diesel, Kurzmeldung

Weitere Meldungen

19. Juni 2019

Alle Neune - Opel Zafira Life für Kind und Kegel

Die Erfolgsstory des Opel Zafira begann 1999. 20 Jahre später stellen die Rüsselsheimer die komplett neu entwickelte ...