Elektroauto

Premiere: Renault zeigt elektrisches City-SUV

16. April 2019, 10:07 Uhr
Lars Wallerang
Premiere: Renault zeigt elektrisches City-SUV
mid Groß-Gerau - Kleines SUV unter Strom: der Renault City K-ZE. Renault
Konfigurator Versicherungsvergleich Steuerrechner Finanzierung ab 1,99%
Der französische Renault-Konzern baut zum ersten mal ein elektrisches SUV im A-Segment. Weltpremiere feiert der 'City K-ZE' jetzt in Shanghai.


Der französische Renault-Konzern baut zum ersten mal ein elektrisches SUV im A-Segment. Weltpremiere feiert der "City K-ZE" jetzt in Shanghai. Das Modell spielt eine Schlüsselrolle in den Wachstumsplänen des Konzerns auf dem chinesischen Markt. Bis 2022 will man dort neun Pkw-Modelle fertigen, darunter drei Stromer.

Kennzeichen des City K-ZE sind die Bodenfreiheit von 15 Zentimetern und die markanten Tagfahrlichter in LED-Technik. Der Radstand von 2,4 Metern bildet die Grundlage für großzügige Platzverhältnisse im Innenraum, der Kofferraum fasst 300 Liter. Das für den Alltag konzipierte Klein-SUV verfügt über zwei Lademodi und kann an öffentlichen Ladestationen ebenso geladen werden wie per Haushaltsstrom. Im Schnellladebetrieb lässt sich die Batterie in 50 Minuten auf 80 Prozent ihrer Kapazität laden. Im langsamen Lademodus dauert es vier Stunden, bis der Akku wieder voll ist.

Der Artikel "Premiere: Renault zeigt elektrisches City-SUV" wurde am 16.04.2019 in der Kategorie Neuheiten von Lars Wallerang mit den Stichwörtern Elektroauto, Kleinwagen, SUV, Messe, Neuheit, Auto, Vorstellung, veröffentlicht.

Elektroauto, Kleinwagen, SUV, Messe, Neuheit, Auto

Weitere Meldungen

22. Juli 2019

Skoda Fabia R5 evo: Jetzt ist der Kunde König

Der Skoda Fabia R5 evo ist bereit, die anspruchsvollen Rallye-Pisten unter die Räder zu nehmen. Der erste Kunde, dem ...