Messe

Sechs neue Sterne in New York

12. April 2019, 15:37 Uhr
Lars Wallerang
Sechs neue Sterne in New York
mid Groß-Gerau: Einer von sechs: Das überarbeitete GLC Coupé soll mit markantem Auftritt, frischen Fahrassistenten und einer neuen Motorenpalette in New York glänzen. Daimler
Konfigurator Versicherungsvergleich Steuerrechner Finanzierung ab 1,99%
Mercedes-Benz zeigt sich in großer Breite. Auf der New Yorker Autoshow NYIAS stellt die Marke gleich sechs neue Modelle vor, darunter das SUV-Schlachtschiff GLS.


Mercedes-Benz zeigt sich in großer Breite. Auf der New Yorker Autoshow NYIAS stellt die Marke gleich sechs neue Modelle vor, darunter das SUV-Schlachtschiff GLS. Passagiere insbesondere der zweiten Reihe profitieren in dem S-Klasse-SUV von dem um 60 Millimeter verlängerten Radstand.

Die drei voll elektrisch verstellbaren Sitzreihen bieten allen Passagieren großzügigen Platz und Sitzkomfort. Das aus dem neuen GLE bekannte aktive Fahrwerk "E-Active Body Control" auf 48-Volt-Basis soll überlegenen Federungskomfort, agiles Handling und hohe Geländegängigkeit bieten. Außerdem verfügt der GLS über die jüngste Generation der Fahrassistenzsysteme.

Eine weitere SUV-Weltpremiere feiert das überarbeitete Mercedes-Benz GLC Coupé. Es soll durch einen markanten Auftritt, neuartige Fahrassistenten, eine frische Motorenpalette und die neueste Generation des Infotainmentsystems MBux überzeugen. Die erweiterten Fahrassistenzsysteme wurden unter anderem mit der Ausstiegswarn-, Rettungsgasse- und Stauendefunktion ergänzt.

Zu den jüngsten Sternen gehören auch die aktualisierten Versionen des GLC. Neben einer höheren Fahrdynamik und innovativer Gestensteuerung erhalten SUV und Coupé das MBUX Infotainmentsystem mit AMG spezifischen Funktionen und Anzeigen. Beim Exterieur-Design fällt die expressive Frontpartie mit der nach unten breiter werdenden AMG spezifischen Kühlerverkleidung und den vertikalen, schwarzen Lamellen auf. Die neu gestalteten, flacheren LED High Performance Scheinwerfer verstärken mit der Fackel-Optik für das Tagfahrlicht die optische Präsenz.

Erstmals der Weltöffentlichkeit zeigt sich auch die junge und stylische Einstiegsmöglichkeit in die Welt von Mercedes-AMG. Der neue CLA 35 4Matic will unter anderem mit einem kraftvollen 2,0-Liter-Vierzylinder-Turbomotor, 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe und aufregendem Design überzeugen.

Zu den Neuheiten gehört auch die Limousine Mercedes-AMG A 35 4Matic. Der 2,0-Liter-Vierzylinder-Turbomotor, das AMG Speedshift DCT 7G Doppelkupplungsgetriebe, das AMG Fahrwerk und der variable Allradantrieb AMG Performance 4Matic garantieren außergewöhnliche Fahrdynamik. Das attraktive Einstiegsmodell des aktuellen AMG Portfolios soll junge Zielgruppen ansprechen, die hohe Leistung und ein komfortables Raumangebot für Passagiere und Gepäck suchen.

Der Artikel "Sechs neue Sterne in New York" wurde am 12.04.2019 in der Kategorie Neuheiten von Lars Wallerang mit den Stichwörtern Messe, Neuheit, SUV, Modellpflege, Vorstellung, veröffentlicht.

Messe, Neuheit, SUV, Modellpflege

Weitere Meldungen

19. Juli 2019

Mercedes-AMG GLC 43 Weltpremiere beim Reit-Turnier

Es sind nicht die Pferde mit Mercedes-AMG durchgegangen. Vielmehr gibt es einen rationalen Grund für die ...