Neuheit

Citroen hilft dem Jumpy auf die Sprünge

10. April 2019, 14:25 Uhr
Andreas Reiners
Citroen hilft dem Jumpy auf die Sprünge
mid Groß-Gerau - Vom Jumpy gibt es zwei neue Versionen. Citroen
Konfigurator Versicherungsvergleich Steuerrechner Finanzierung ab 1,99%
Citroen verpasst dem Jumpy Kastenwagen durch ein paar Verbesserungen und Ergänzungen einen Feinschliff. So kommen zum bisherigen Angebot zwei neue, branchenspezifische Versionen hinzu.


Citroen verpasst dem Jumpy Kastenwagen durch ein paar Verbesserungen und Ergänzungen einen Feinschliff. So kommen zum bisherigen Angebot zwei neue, branchenspezifische Versionen hinzu.

Die Version "Worker" richtet sich in Sachen Ausstattung an Gewerbetreibende, die Material und Mitarbeiter auf Baustellen transportieren. Vielfahrer sollen mit der Version "Driver angesprochen werden. Die bisherigen Ausstattungslinien "Profi" und "Business" wurden gleichzeitig in "Control" beziehungsweise "Club" umbenannt.

Hinzu kommt: Das Modell mit dem BlueHDi 180 Stop&Start EAT8 wird mit einem neuen Motor ausgestattet. Und: Alle Motorisierungen werden sukzessive auf die Abgasnorm Euro 6d-TEMP umgestellt.

Der Artikel "Citroen hilft dem Jumpy auf die Sprünge" wurde am 10.04.2019 in der Kategorie Neuheiten von Andreas Reiners mit den Stichwörtern Neuheit, Ausstattung, Motor, Transporter, Vorstellung, veröffentlicht.

Neuheit, Ausstattung, Motor, Transporter

Weitere Meldungen

19. Juli 2019

Mercedes-AMG GLC 43 Weltpremiere beim Reit-Turnier

Es sind nicht die Pferde mit Mercedes-AMG durchgegangen. Vielmehr gibt es einen rationalen Grund für die ...