News

Cupra fördert den Filmnachwuchs

11. Februar 2019, 15:45 Uhr
ampnet
Cupra fördert den Filmnachwuchs
Cupra Ateca. Foto: Auto-Medienportal.Net/Seat
Cupra ist in diesem Jahr Förderer der ,,99 Fire-Films Awards" der Berlinale (-17.2.2019).

Cupra ist in diesem Jahr Förderer der ,,99 Fire-Films Awards" der Berlinale (-17.2.2019). Dabei hat der angehende Filmnachwuchs 99 Stunden Zeit, um einen 99 Sekunden langen Kurzfilm zu einem vorgegebenen Thema zu produzieren. Dabei werden Preise in vier Kategorien vergeben. Seats Sportmarke unterstützt den Wettbewerb auch mit einem Shuttle-Service, bei dem unter anderem der Cupra Ateca eingesetzt wird. Außerdem können sich die Teilnehmer in der Cupra Lounge zum Gedankenaustausch treffen. (ampnet/jri)


Der Artikel "Cupra fördert den Filmnachwuchs" wurde am 11.02.2019 in der Kategorie News von ampnet mit den Stichwörtern Cupra, Berlinale, 99 Fire-Films, Award, News, veröffentlicht.

Cupra, Berlinale, 99 Fire-Films, Award

Weitere Meldungen

24. April 2019

Die Supersportwagen kommen

Nach der langen Winterpause steht die Startampel im ADAC GT Masters jetzt wieder auf Grün. Eröffnet wird die neue ...

Comments

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.

comments powered by Disqus