Elektromobilität

Hyundai Ioniq Elektro: Der saubere Champion

7. Februar 2019, 16:23 Uhr
Ralf Loweg
Hyundai Ioniq Elektro: Der saubere Champion
mid Groß-Gerau - Weißer Riese: Der Hyundai Ioniq Elektro führt die Bestenliste beim ADAC-Ecotest an. Hyundai
Der Hyundai Ioniq Elektro gilt als umweltfreundliche Alternative. Ein echter Gradmesser für die saubere Sache ist der ADAC-Ecotest. Und da ist der Ioniq Elektro ein weißer Riese.


Der Hyundai Ioniq Elektro gilt als umweltfreundliche Alternative. Ein echter Gradmesser für die saubere Sache ist der ADAC-Ecotest. Und da ist der Ioniq Elektro ein weißer Riese. Denn kein Fahrzeug war dabei sauberer als der Ioniq Elektro, der sich bei dem Test mit 105 von 110 maximal möglichen Punkten gleich an die Spitze der Bestenliste setzte und noch immer anführt, teilt der Hersteller stolz mit.

Der ADAC-Ecotest bewertet den Schadstoff- und CO2-Ausstoß sowohl auf dem Prüfstand als auch im realen Straßenverkehr. Bei Elektrofahrzeugen berechnet der Automobilclub die CO2-Emissionen auf Grundlage des deutschen Strommixes (Basis ist der Wert von 2013: 579 g/kWh). Der Ioniq Elektro kann in allen Testkriterien voll überzeugen. Die ADAC-Experten belohnen den niedrigen Schadstoffausstoß des Ioniq Elektro mit der Höchstpunktzahl von 50 Punkten, beim CO2-Ausstoß sind es 55 von 60 möglichen Zählern.

Hyundai ist nach eigenen Angaben der einzige Hersteller, der alle wichtigen alternativen Antriebe in Serie anbietet. Bis 2020 planen die Koreaner 60 Prozent der Modellpalette mit alternativen Antrieben anzubieten. Bereits im September 2005 eröffnete Hyundai in Mabuk, Südkorea, das weltgrößte spezialisierte Forschungszentrum für Brennstoffzellentechnologie.

Bis 2030 wird die Produktionskapazität für Brennstoffzellensysteme auf rund 700.000 Einheiten pro Jahr aufgestockt. Zudem sollen neue Geschäftsmodelle untersucht werden, um die Brennstoffzellensysteme an andere Hersteller von Automobilen, Drohnen, Schiffen, Schienenfahrzeugen und Gabelstaplern zu liefern. Hyundai Motor ist das einzige Unternehmen, das Brennstoffzellensysteme in einem speziellen Werk kommerziell produziert, ein zweites Werk befindet sich gerade in Bau.

Der Artikel "Hyundai Ioniq Elektro: Der saubere Champion" wurde am 07.02.2019 in der Kategorie Umwelt von Ralf Loweg mit den Stichwörtern Elektromobilität, Alternativer Antrieb, Test, Auszeichnung, Umwelt, veröffentlicht.

Elektromobilität, Alternativer Antrieb, Test, Auszeichnung

Weitere Meldungen