Auto

VW T-Cross kostet ab 17.975 Euro

7. Dezember 2018, 09:54 Uhr
Rudolf Huber
VW T-Cross kostet ab 17.975 Euro
mid Groß-Gerau - Knuffiges Klein-SUV von VW: der T-Cross. Rudolf Huber / mid
Bei 17.975 Euro geht's los: Für diese Summe können Interessenten jetzt die Basisversion des neuen kleinen VW-SUV T-Cross bestellen. Er rollt im kommenden April mit einem ordentlichen Platzangebot, hoher Flexibilität und gewinnendem Äußeren an den Start.


Bei 17.975 Euro geht's los: Für diese Summe können Interessenten jetzt die Basisversion des neuen kleinen VW-SUV T-Cross bestellen. Er rollt im kommenden April mit einem ordentlichen Platzangebot, hoher Flexibilität und gewinnendem Äußeren an den Start. Serienmäßig installiert sind beim T-Cross unter anderem der Spurhalteassistent Lane Assist, der Berganfahrassistent, der Spurwechselassistent Blind Spot Detection und das Umfeldbeobachtungs-System Front Assist samt Fußgängererkennung und City-Notbremsfunktion.

Zum Bestellstart stehen laut VW erst einmal nur zwei Benziner zur Wahl. Die 1.0 TSI Dreizylinder-Benziner mit Partikelfilter bringen es auf 70 kW/95 PS und 85 kW/115 PS und erfüllen die Abgasnorm Euro 6d-Temp.

Der Artikel "VW T-Cross kostet ab 17.975 Euro" wurde am 07.12.2018 in der Kategorie News von Rudolf Huber mit den Stichwörtern Auto, Neuheit, SUV, Preise, Verkauf, Kurzmeldung, News, veröffentlicht.

Auto, Neuheit, SUV, Preise, Verkauf, Kurzmeldung

Weitere Meldungen

14. Dezember 2018

Kia Ceed ab Januar mit sportlichem Auftritt

Kia bietet ab 19. Januar den fünftürigen Ceed als GT mit 1,6-Liter-Turbobenziner und neu abgestimmtem Fahrwerk an. ...

Comments

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.

comments powered by Disqus