News

Happy Birthday Porsche-Museum: 10. Jubiläum - eine Pflichtveranstaltung für Porsche Fans

6. Dezember 2018
Redaktion
Happy Birthday Porsche-Museum: 10. Jubiläum - eine Pflichtveranstaltung für Porsche Fans
Porsche
Am ersten Februarwochenende 2019 ist es wieder soweit.

Am ersten Februarwochenende 2019 ist es wieder soweit. Das Porsche-Museum in Stuttgart lädt zum Geburtstag ein und empfängt seine Gäste mit einem Frühstücksbuffet in der Werkstatt. Ehe die erste Dekade der der Marke Porscheplatz 1 gefeiert wird, startet die Festwoche am 28. Januar bereits mit einem Musikevent mit der Band Revolverheld. Weiter gibt es Lesungen, Comedy-Veranstaltungen und Diskussionsrunden. Wer die Beendigung der Dekade mit Porsche feiern möchte, sollte sich den Zeitraum vom 28.01. bis 03.02.2019 freihalten und eine Tour nach Stuttgart unternehmen.

Porsche - Eine Kultmarke mit weltweiter Beliebtheit

In der historischen Kommunikation erhielten Interessierte bereits einen Einblick auf die Events im kommenden Jahr. Der Porsche Sportwagen feierte in 2018 seinen 70. Geburtstag, so dass man sich in 2019 vollständig auf die Feier zum zehnjährigen Museumsbestehen konzentrieren kann. Seit seiner Eröffnung zog das Museum über 4,2 Millionen Besucher aus aller Welt an und freute sich über das rege Interesse von Kindern und Jugendlichen. Ein so hohes Aufkommen an Besuchern kann gelegentlich zur Schlangenbildung an den Kassen führen. Doch im digitalen Zeitalter muss die Wartezeit nicht langweilig werden, da man sie sich zum Beispiel mit einem schnellen Spiel im Casino von Glueckbonus.de vertreiben kann. Ehe sich der Besucher versieht, ist er an der Reihe und kann seine Aufmerksamkeit dem Porsche und seiner Historie widmen.

Das Porsche-Museum als umfangreichstes Industriearchiv

Im Stuttgarter Museum fanden 1.720 Events statt. Doch die Museumsbetreiber waren an einer ganzen Bandbreite weiterer Veranstaltungen beteiligt. Mit über etwa 5.000 Porsches wurden rund 2.300 globale Events organisiert und unter regem Interesse der Besucher veranstaltet. Ebenfalls im Museum zu finden, ist das weltweit größte Industriearchiv. Mehr als 1.500 Meter Schriften, über 1.700 Stunden Filmmaterial sowie zahlreiche Plakate, Prospekte, Pressemeldungen und Fotos werden hier gesammelt und sorgfältig archiviert. Im Archiv finden Historiker und Interessierte alles, was sie zur Geschichte und Entwicklung des Porsche wissen möchten.

Außergewöhnliche Restaurierungen zweier Geburtstagskinder

Mit dem Museum gemeinsam feiern auch der sportliche Bolide Porsche 917 und der "Volksporsche" 914 Geburtstag. Zu diesem Anlass finden zwei Sonderausstellungen statt, die nicht nur passionierte Porsche-Fans begeistern werden. Mit außergewöhnlichen Restaurierungen wird das erste Modell des 917 in seinen Originalzustand der ersten Präsentation im Automobilsalon Genf im Jahr 1969 versetzt. Der Porsche 914/8 wurde nur zweimal mit einem 8 Zylinder Rennmotor aus der Modellreihe 908 gebaut und wird ebenfalls fahrbereit restauriert. Eine weitere Sonderschau über "Prototypen und Studien" führt den Besucher beispielsweise in die Entstehungsgeschichte des Porsche 989 Concept aus 1988.

Der Artikel "Happy Birthday Porsche-Museum: 10. Jubiläum - eine Pflichtveranstaltung für Porsche Fans" wurde am 06.12.2018 in der Kategorie News von Redaktion mit den Stichwörtern Happy Birthday Porsche-Museum: 10. Jubiläum - eine Pflichtveranstaltung für Porsche Fans, News, veröffentlicht.

Happy Birthday Porsche-Museum: 10. Jubiläum - eine Pflichtveranstaltung für Porsche Fans

Weitere Meldungen

14. Dezember 2018

Kia Ceed ab Januar mit sportlichem Auftritt

Kia bietet ab 19. Januar den fünftürigen Ceed als GT mit 1,6-Liter-Turbobenziner und neu abgestimmtem Fahrwerk an. ...

Comments

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.

comments powered by Disqus