News

Mercedes AMG A 35 4Matic - ein Kompaktsportler mit Format

6. Dezember 2018
Redaktion 3
3Mercedes AMG A 35 4Matic - ein Kompaktsportler mit Format
Einstieg in die AMG-Welt: Der Mercedes-AMG A 35 4Matic. Daimler
3 Bilder
Die ersten Modelle der Mercedes A-Klasse liegen über zwei Jahrzehnte zurück.

Die ersten Modelle der Mercedes A-Klasse liegen über zwei Jahrzehnte zurück. Wer sich noch an die ersten Kompaktfahrzeuge von Mercedes erinnert, wird die etwas plumpe Form und das Gleichgewichtsproblem ebenfalls in Erinnerung haben. Den "Elchtest" hatte der erste Kompakte nicht bestanden. Dennoch hat sich die A-Klasse seit ihrer Markteinführung über 6 Millionen mal verkauft. Es wurde Zeit, mit dem AMG A 35 4Matic einen neuen Sportler im kompakten Format auf den Markt zu bringen.

Mit AMG setzt Mercedes beim Kompakten auf die dynamische Zielgruppe

Wie gehen Mercedes A-Klasse und junge, dynamische Fahrer zusammen? Ganz einfach, dachte sich der Hersteller mit dem Stern und brachte den werksgetunten Mercedes AMG A 35 4Matic auf den Markt. Schon die dritte Generation des Kompaktwagens begeisterte Fahrer, bei denen das "gesetzte Alter" noch viele Jahre in der Zukunft lag. Durch innovative Multimedia- und Connectivity Lösungen sowie seinem sportlichen Tuning ab Werk geht Mercedes mit der AMG A-Klasse noch einen Schritt weiter. Bei dieser technischen Ausstattung gehört Langeweile für Beifahrer der Vergangenheit an. Einfach mal im Auto eine Runde Novoline kostenlos spielen ohne Anmeldung ist ebenso möglich, wie zahlreiche weitere Entertainment Angebote über die Hightech-Multimedia-Anlage nutzen. Bei der brandneuen A-Klasse mit AMG Tuning handelt es sich nicht um einen Wolf im Schafspelz. Die Sportlichkeit und Dynamik sind dem kleinen Kompakten auf den ersten Blick anzusehen.

Sparsam im Comfort-Modus, flott mit AMG Aerodynamik-Paket

Die neue A-Klasse lässt sich optimal auf die jeweiligen Bedürfnisse des Fahrers abstimmen. Die erste Ausfahrt mit den Eltern kann ganz zurückhaltend im Comfort-Modus stattfinden, während sich ein Ausflug mit den Freunden per Knopfdruck mit Sport Plus zu einem rasanten Abenteuer gestaltet. Dafür sorgen die Auspuffklappen, die sich im Sportmodus öffnen und die Power von 306km/h nicht länger Geheimhalten lassen. Mit Einschaltung von ESP schaltet der Mercedes AMG A 35 4Matic auf Allrad um und bietet puren Fahrspaß. Kurvenreiche Strecken sind für den brandneuen Urenkel des Elchtest-Verlierers keine Herausforderung. Mit Bravour meistert der Kleine alle Hürden und scheint auf schwierigen Strecken erst richtig auf Tour zu kommen. Kein Vorgänger der A-Klasse ließ sich so individuell einstellen und in seinen Features dem bevorzugten Fahrstil anpassen. Unauffällig und ruhig in der Stadt, entfaltet der AMG 4 35Matic außerorts seine geballte Kraft und zeigt, was er als Sportler kann.

Ganz preiswert ist das Modell mit einem Basispreis von rund 47.500 Euro nicht. Aber das hat auch niemand erwartet. Immerhin geht es um ein Kraftpaket aus dem Hause Mercedes inklusive vollständiger AMG Ausstattung.

Der Artikel "Mercedes AMG A 35 4Matic - ein Kompaktsportler mit Format " wurde am 06.12.2018 in der Kategorie News von Redaktion mit den Stichwörtern Mercedes AMG A 35 4Matic - ein Kompaktsportler mit Format , News, veröffentlicht.

Mercedes AMG A 35 4Matic - ein Kompaktsportler mit Format

Weitere Meldungen

14. Dezember 2018

Kia Ceed ab Januar mit sportlichem Auftritt

Kia bietet ab 19. Januar den fünftürigen Ceed als GT mit 1,6-Liter-Turbobenziner und neu abgestimmtem Fahrwerk an. ...

Comments

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.

comments powered by Disqus