News

Audi fertigt drei Modelle in Algerien

6. Dezember 2018, 10:50 Uhr
ampnet
Audi fertigt drei Modelle in Algerien
Eingang des Werks von Sovac Production S.P.A. Foto: Auto-Medienportal.Net/Audi
Audi und der langjährige Importeur Sovac haben die lokale Fertigung von drei Modellen in Algerien eröffnet.

Audi und der langjährige Importeur Sovac haben die lokale Fertigung von drei Modellen in Algerien eröffnet. Ab sofort fahren der Audi A3 Sportback, die A3 Limousine sowie der Audi Q2 in Relizane, der Hauptstadt der gleichnamigen Provinz, vom Band. Die Fertigung ist zunächst auf eine jährliche Kapazität von rund 3000 Autos der Marke Audi ausgerichtet. Im Werk von Sovac entstehen seit 2017 Automobile des Volkswagen-Konzerns. (ampnet/deg)

Der Artikel "Audi fertigt drei Modelle in Algerien" wurde am 06.12.2018 in der Kategorie News von ampnet mit den Stichwörtern Audi, Sovac, Algerien, Audi A3, News, veröffentlicht.

Audi, Sovac, Algerien, Audi A3

Weitere Meldungen

14. Dezember 2018

Kia Ceed ab Januar mit sportlichem Auftritt

Kia bietet ab 19. Januar den fünftürigen Ceed als GT mit 1,6-Liter-Turbobenziner und neu abgestimmtem Fahrwerk an. ...

Comments

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.

comments powered by Disqus