Auto

GTI-Treffen: Vom Wörthersee nach Wolfsburg

18. Oktober 2018, 17:29 Uhr
Ralf Loweg
GTI-Treffen: Vom Wörthersee nach Wolfsburg
mid Groß-Gerau - Alle zwölf Wörthersee-GTI sind ab sofort im AutoMuseum Volkswagen in Wolfsburg zu bestaunen. VW
Konfigurator Versicherungsvergleich Steuerrechner Finanzierung ab 1,99%
Das Wörthersee-Treffen der GTI-Fans ist legendär. Jahr für Jahr pilgern Liebhaber des Kult-Objektes aus dem Hause Volkswagen nach Österreich, um mit Gleichgesinnten Benzin zu schnuppern und eine rauschende PS-Party zu feiern. Doch warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute so nahe ist, ja praktisch vor der Haustür liegt?


Das Wörthersee-Treffen der GTI-Fans ist legendär. Jahr für Jahr pilgern Liebhaber des Kult-Objektes aus dem Hause Volkswagen nach Österreich, um mit Gleichgesinnten Benzin zu schnuppern und eine rauschende PS-Party zu feiern. Doch warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute so nahe ist, ja praktisch vor der Haustür liegt?

Und deshalb öffnet das AutoMuseum Volkswagen in Wolfsburg ab sofort bis zum 20. Januar 2019 seine Türen für ein ganz besonderes Spektakel: Alle zwölf Wörthersee-GTI sind dort zu bestaunen - ein einmaliges Ereignis nicht nur für GTI-Enthusiasten. Die Schau wurde von zahlreichen Auszubildenden und ihren Ausbildern, die an den verschiedenen GTI-Projekten beteiligt waren, eröffnet.

Das Wörthersee-GTI-Projekt wurde 2008 von der Volkswagen-Akademie ins Leben gerufen. Auszubildende verschiedener Berufe bekommen seitdem die Möglichkeit, ihren Traumwagen zu kreieren. So sind mittlerweile zehn GTI in Wolfsburg, ein Cabriolet in Kooperation mit der Volkswagen-Akademie in Osnabrück und 2018 erstmals auch ein GTI bei Volkswagen in Zwickau entstanden.

1982 fand auf Initiative des damaligen Fremdenverkehrsdirektors von Maria Wörth im österreichischen Reifnitz das erste Golf-GTI-Treffen am Wörthersee statt. 160 Fans mit 72 GTI fanden sich ein, heute sind es mehrere Zehntausend. Ein Höhepunkt war 1987 das Geschenk der Volkswagen AG in Form einer Steinskulptur eines Golf II GTI.

Die exklusiven GTI-Modelle finden sich in einem eigens für sie aufgelegten Kalender wieder. Die Auflage ist limitiert, der Kalender ab sofort im AutoMuseum Volkswagen für 14,90 Euro erhältlich.

Der Artikel "GTI-Treffen: Vom Wörthersee nach Wolfsburg" wurde am 18.10.2018 in der Kategorie Neuheiten von Ralf Loweg mit den Stichwörtern Auto, Museum, Lifestyle, Facelift, Vorstellung, veröffentlicht.

Auto, Museum, Lifestyle, Facelift

Weitere Meldungen

18. November 2018

Vansports geht jetzt auch den Sprinter an

Mit seiner Marke Vansports.de hat sich Hartmann aus Neuss auf die Veredlung von leichten Nutzfahrzeugen aus dem Hause ...

Comments

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.

comments powered by Disqus