News

Opel startet Full-Service-Leasing

11. Oktober 2018, 11:40 Uhr
ampnet 4
4Opel startet Full-Service-Leasing
Opel "Free 2 Move"-Logo. Foto: Auto-Medienportal.Net/Opel
4 Bilder
Opel startet unter ,,Free2Move Lease" ein hauseigenes Full-Service-Leasing.

Opel startet unter ,,Free2Move Lease" ein hauseigenes Full-Service-Leasing. Wartung, Verschleiß-Reparaturen, Reifenersatz, Kraftstoffmanagement, Versicherung sowie Schadenregulierung sind die frei wählbaren Module. Zunächst richtet sich das Angebot an Betreiber von Flotten mit Liefer- und Rahmenabkommen. Ab 2019 soll das Full-Service-Leasing dann allen gewerblichen Kunden zur Verfügung stehen. Die Konzernmarken Peugeot, Citroën und DS Automobiles bieten ihre gewerblichen Leasingangebote bereits unter ,,Free2Move Lease" an. (ampnet/deg)

Der Artikel "Opel startet Full-Service-Leasing" wurde am 11.10.2018 in der Kategorie News von ampnet mit den Stichwörtern Opel, Full Service Leasing, Free2Move, Leasing, News, veröffentlicht.

Opel, Full Service Leasing, Free2Move, Leasing

Weitere Meldungen

22. Februar 2019

Volvo frischt sein Flaggschiff auf

Mit Feinschliff rundum startet Volvo im Mai die Produktion des 2020er-XC90. Das große SUV kann in Deutschland ab ...

Comments

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.

comments powered by Disqus