Auto

Renault Sport: Für Alltag und Rennstrecke

9. Oktober 2018, 09:24 Uhr
Rudolf Huber 6
6Renault Sport: Für Alltag und Rennstrecke
mid Groß-Gerau - Mit dem 280 PS starken Mégane R.S. hat Renault einen Kompakten für Alltag und Rennstrecke im Portfolio. Renault
6 Bilder Reifen Autoteile
Krasser könnte der Unterschied nicht sein. Hier ein moderner Kompakter mit einer Fülle von elektronischen Helfern und einer Leistung von 280 PS. Und dort eine gerade mal 17 PS starke Mini-Limousine mit Heckmotor und -antrieb. Und doch haben der Renault Mégane R.S. aus dem Jahr 2018 und der 70 Jahre ältere Renault 4CV eine entscheidende Gemeinsamkeit: Sie stehen für die zahlreichen sportlichen Erfolge der Marke mit dem Rhombus - und für erschwingliche Mobilität im Alltag.


Krasser könnte der Unterschied nicht sein. Hier ein moderner Kompakter mit einer Fülle von elektronischen Helfern und einer Leistung von 280 PS. Und dort eine gerade mal 17 PS starke Mini-Limousine mit Heckmotor und -antrieb. Und doch haben der Renault Mégane R.S. aus dem Jahr 2018 und der 70 Jahre ältere Renault 4 CV eine entscheidende Gemeinsamkeit: Sie stehen für die zahlreichen sportlichen Erfolge der Marke mit dem Rhombus - und für erschwingliche Mobilität im Alltag.

Man könnte es auch so ausdrücken: Die Motorsport-Kompetenz liegt bei Renault in den Genen, die aktuellen Modelle von Renault Sport basieren auf einer jahrzehntelangen Expertise im Bau kompakter, schneller Flitzer. Schon der 4CV absolvierte anno 1948 einen fünffachen Klassensieg beim Bergrennen auf den Mont Ventoux. Ein fulminanter Start der Motorsport-Aktivitäten und der speziellen Sportmodelle von Renault, der mit dem aktuellen Mégane R.S. und dessen 300 PS starker Spitzenversion mit dem Beinamen Trophy einen vorläufigen Höhepunkt gefunden hat.

1,8-Liter-Turbomotor, Allradlenkung, Multi-Sense-System zur individuellen Veränderung des Gangwechsel-Tempos, der ESP-Eingriffe und der Gaspedalkennlinie, Launch-Control fürs EDC-Getriebe, Stoßdämpfer mit hydraulischem Endanschlag, eine Standard-Sprintzeit von 5,8 Sekunden von 0 auf 100 km/h und 255 km/h Spitze, ob mit EDC oder Sechsgang-Handschalter: Bei den technischen Feinheiten und für diese Fahrleistungen haben die Rennsportprofis von Renault Sport ihr ganzes Know-how eingesetzt. Das Ziel: Den Mégane R.S. "zum Maßstab unter den Kompaktsportlern zu machen", so ein Firmensprecher.

Das Besondere daran: Diese Spitzenstellung ändert nichts an den Grundtugenden der Mégane-Baureihe, also am guten Platzangebot oder generell an der Rundum-Alltagstauglichkeit. Der R.S. ist die passende Wahl für den Familienausflug, die Urlaubs- oder Einkaufsfahrt - aber er fühlt sich auch auf der Rennstrecke pudelwohl. Eine Spreizung der Fähigkeiten, die den besonderen Reiz dieses Modells ausmacht.

Und damit schließt sich wiederum der Kreis. Denn Vielseitigkeit, dynamische Talente und Erschwinglichkeit sind seit 70 Jahren Kernkompetenzen der sportlichen Renault-Modelle. Der 4 CV markierte erfolgreich den Start dieser Tradition. Ihm folgte seitdem eine Vielzahl längst legendärer Fahrzeuge von der Dauphine, die bei der Mille Miglia und der Rallye Monte Carlo brillierte, über den Renault 8 Gordini, den Renault 5 Alpine oder den R5 Turbo bis hin zum Clio Williams oder dem Spider Renault Sport. Der erste Mégane Renault Sport kam 2004 zu den Händlern, damals mit 224 PS starkem 2.0-Liter-Turbomotor und einer Höchstgeschwindigkeit von 236 km/h.

Eine Spezialität der Marke: Sie lässt auch Anfänger und Autofahrer mit kleinerem Budget nicht allein. Etwa mit dem Einstieg ins dynamische Renault-Angebot, dem Kraftzwerg Twingo GT mit munteren 109 PS, der mit 5-Gang-Schaltgetriebe oder 6-Gang-EDC zu haben ist und der die sportlichen Renault-Gene im Kleinformat in sich vereint.

Der Artikel "Renault Sport: Für Alltag und Rennstrecke" wurde am 09.10.2018 in der Kategorie Tuning von Rudolf Huber mit den Stichwörtern Auto, Kleinwagen, Kompakter, Sportwagen, Tuning, Tuning, veröffentlicht.

ANZEIGE

Auto, Kleinwagen, Kompakter, Sportwagen, Tuning

Weitere Meldungen

18. Oktober 2018

GTI-Treffen: Vom Wörthersee nach Wolfsburg

Das Wörthersee-Treffen der GTI-Fans ist legendär. Jahr für Jahr pilgern Liebhaber des Kult-Objektes aus dem Hause ...

Comments

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.

comments powered by Disqus