Automobil

VW und Daimler: Nächster Gang im Gebrauchtwagensektor

13. September 2018, 13:48 Uhr
Andreas Reiners
VW und Daimler: Nächster Gang im Gebrauchtwagensektor
Dr. Christian Dahlheim, Vertriebs- und Marketingvorstand der Volkswagen Financial Services AG. Volkswagen Financial Services
VW gibt gemeinsam mit Daimler im Gebrauchtwagensektor Gas: Daimler Financial Services steigt als Partner und Investor bei heycar ein. Die Volkswagen Financial Services hatte im Oktober 2017 die Gebrauchtwagenplattform an den Start gebracht.


VW gibt gemeinsam mit Daimler im Gebrauchtwagensektor Gas: Daimler Financial Services steigt als Partner und Investor bei heycar ein. Die Volkswagen Financial Services hatte im Oktober 2017 die Gebrauchtwagenplattform an den Start gebracht. Der Einstieg von Daimler erfolgt im Wege einer Kapitalerhöhung. Über den Kaufpreis wurde beiderseitiges Stillschweigen vereinbart. Die Transaktion steht unter dem Vorbehalt der Freigabe durch die zuständigen Kartellbehörden.

"Damit setzt mit heycar seinen Weg als hochwertige und konsequent kundenorientierte Alternative zu Plattformen wie mobile.de und Autoscout24 weiter fort. Weiteren Investoren stehen wir sehr offen gegenüber und glauben, dass wir unseren strategischen Anspruch an Markenneutralität dadurch untermauern", sagt Dr. Christian Dahlheim, Vertriebs- und Marketingvorstand der Volkswagen Financial Services AG.

heycar wurde im Oktober 2017 als markenneutrale und auf den Fabrikatshandel konzentrierte Premiumplattform für den Gebrauchtwagenhandel gegründet. Inzwischen sind mehr als 1.000 Händlergruppen unterschiedlichster Marken an rund 3.000 Standorten mit über 300.000 Fahrzeugen auf der Plattform vertreten.

Der Artikel "VW und Daimler: Nächster Gang im Gebrauchtwagensektor" wurde am 13.09.2018 in der Kategorie News von Andreas Reiners mit den Stichwörtern Automobil, Gebrauchtwagen, Autobank, News, veröffentlicht.

Automobil, Gebrauchtwagen, Autobank

Weitere Meldungen

21. November 2018

Audi A1: Vier schicke Meter

Kleinwagen, das bedeutet in der Regel: Preiskampf um jeden Kunden, um jeden Euro. Dass es auch anders gehen kann, ...

Comments

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.

comments powered by Disqus