Auto

Augen auf beim Ausparken

31. August 2018, 15:32 Uhr
Mirko Stepan
Augen auf beim Ausparken
mid Groß-Gerau - Wer beim Ausparken nicht aufpasst, kann teure Schäden verursachen - und trägt sogar die Schuld am Unfall, wenn der Unfallgegner aus der "falschen Richtung" kommt. ProMotor
Wer beim Ausparken eine Kollision verursacht, trägt mindestens eine Teilschuld. Das gilt auch, wenn der Unfallgegner eine Einbahnstraße in die falsche Richtung befährt, wie eine Entscheidung des Oberlandesgerichts Oldenburg zeigt.


Wer beim Ausparken eine Kollision verursacht, trägt mindestens eine Teilschuld. Das gilt auch, wenn der Unfallgegner eine Einbahnstraße in die falsche Richtung befährt, wie eine Entscheidung des Oberlandesgerichts Oldenburg zeigt.

Im verhandelten Fall (Aktenzeichen: 4 U 11/18) war ein Transporter der Straßenbaubehörde auf einem Autobahnparkplatz entgegen der Einbahnstraße unterwegs und mit einem ausparkenden Pkw zusammengestoßen. Der Pkw-Fahrer argumentierte, er habe mit dem "verbotswidrigen" Verhalten des Behördenmitarbeiters beim Ausparken nicht rechnen müssen.

Das Gericht sah das anders: Der Mann hätte beim Ausparken beide Fahrtrichtungen absichern müssen. Er musste damit rechnen, dass ein Fahrzeug mit Sonderrechten, welche der Transporter hatte, oder auch ein Fußgänger die Einbahnstraße in der entgegengesetzten Richtung nutzen könnte. Ein Fahrzeugführer müsse sich beim Rückwärtsausparken immer vergewissern, dass niemand zu Schaden komme. Der übrige Verkehr dürfe darauf vertrauen, dass der Ausparkende auch bei einem bereits begonnenen Ausparkmanöver andere Verkehrsteilnehmer wahrnehme und darauf reagiere.

Der Artikel "Augen auf beim Ausparken" wurde am 31.08.2018 in der Kategorie Recht von Mirko Stepan mit den Stichwörtern Auto, Verkehrssicherheit, Recht, Versicherung, Unfall, Recht, veröffentlicht.

Auto, Verkehrssicherheit, Recht, Versicherung, Unfall

Weitere Meldungen

16. November 2018

Tuner Abt hat ein besonderes Quartett im Gepäck

Der Tuner Abt hat bei der Essen Motor Show wieder eine Menge im Gepäck. Der Veredler aus dem Allgäu präsentiert bei ...

Comments

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.

comments powered by Disqus