Auto

Scharfe Sache: Volkswagen "fliegt" über den Salzsee

9. August 2018, 10:41 Uhr
Andreas Reiners
Scharfe Sache: Volkswagen
mid Groß-Gerau - Mit einem seriennahen Jetta will VW auf einem Salzsee einen Geschwindigkeitsrekord knacken. Dafür muss der modifizierte Jetta auf mehr als 335,5 km/h beschleunigen. VW
Volkswagen hat den nächsten Rekord im Blick: Mit einem speziell vorbereiteten, aber seriennahen Jetta will der Autobauer auf einem Salzsee im US-Bundesstaat Utah den Geschwindigkeitsrekord für die BGC/G-Klasse der Southern California Timing Association knacken. Dafür muss der modifizierte Jetta auf dem Lake Bonneville auf mehr als 335,5 km/h beschleunigen.


Volkswagen hat den nächsten Rekord im Blick: Mit einem speziell vorbereiteten, aber seriennahen Jetta will der Autobauer auf einem Salzsee im US-Bundesstaat Utah den Geschwindigkeitsrekord für die BGC/G-Klasse der Southern California Timing Association knacken. Dafür muss der modifizierte Jetta auf dem Lake Bonneville auf mehr als 335,5 km/h beschleunigen.

Die technischen Voraussetzungen für die Rekordjagd: Das Auto ist mit einem über 500 PS starken Vierzylinder-Turbomotor (TSI) ausgerüstet und kann so die erforderliche Geschwindigkeit von jenseits der 335-km/h-Marke erreichen. Nicht nur die Pferdestärken helfen dabei, sondern auch, dass der Jetta sehr leicht ist. Zum anderen sorgt die Aerodynamik für einen enorm hohen Anpressdruck. Und: Neben einem sehr weit abgesenkten Fahrwerk gehören spezielle Salzsee-Räder und -Reifen, ein Sperrdifferenzial für optimalen Grip und zwei Bremsfallschirme im Heck zur Ausrüstung des Jetta, der zudem mit einer eigens entwickelten Bonneville-Grafik auf der Karosserie an den Start geht.

VW hatte zuletzt erst mit dem I.D. R Pikes Peak den Allzeit-Rekord beim Pikes Peak International Hill Climb eingestellt und im Rahmen des Goodwood Festival of Speed die Bestmarke für Elektrofahrzeuge beim Goodwood Hill Climb aufgestellt.

Der Artikel "Scharfe Sache: Volkswagen "fliegt" über den Salzsee" wurde am 09.08.2018 in der Kategorie News von Andreas Reiners mit den Stichwörtern Auto, Weltrekord, News, veröffentlicht.

Auto, Weltrekord

Weitere Meldungen

12. Dezember 2018

Brabus stellt die G-Klasse auf Portalachsen

Auf Basis des Mercedes G 63 entstehen bei Brabus in Bottrop zehn Offroad-Fahrzeuge. Unter dem Namen Brabus 700 4x4² ...

Comments

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.

comments powered by Disqus