News

Neues Förderprogramm Autonomes Fahren und Robotik

6. August 2018, 11:45 Uhr
pr-gateway
Neues Förderprogramm Autonomes Fahren und Robotik
Neues Förderprogramm Autonomes Fahren und Robotik
Das von der Lloyd´s Register Foundation und der University of York finanzierte "Assuring Autonomy International Programme" (internationales Programm zur Gewährleistung der Sicherheit bei autonomen Systemen), wurde am 5.

Das von der Lloyd´s Register Foundation und der University of York finanzierte "Assuring Autonomy International Programme" (internationales Programm zur Gewährleistung der Sicherheit bei autonomen Systemen), wurde am 5. Juli offiziell an der Universität vorgestellt. Dieses Programm investiert massiv in die Umsetzung der Empfehlungen aus unserer Zukunftsbewertung für den Bereich Robotik und autonome Systeme. Da die Bedeutung von Robotik und autonomen Systemen (RAS) weltweit in vielen Branchen zunimmt und eine immer wichtigere Rolle spielt, legt das Programm zur Gewährleistung der Sicherheit den Fokus auf die Bereiche Forschung, Training und Normen. Der Leiter des Programms, Professor McDermid, gab anlässlich der Einführung des Programms bekannt, dass im Rahmen einer internationalen Ausschreibung Fördergelder in Höhe von 100.000 und 500.000 an bis zu zehn Vorzeigeprojekte aus der Praxis vergeben werden, die sich direkt mit dem Thema Assurance und Sicherheit von Robotik und autonomen Systemen befassen. Abgabefrist für Bewerbungen ist der 9. September 2018 um 23:59 (GMT). Weitere Informationen erhalten Sie hier: http://www.lrqa.de/kontakt-und-info/anfrage-an-lrqa.aspx

Kontakt
Lloyd´s Register Deutschland GmbH
Carl Ebelshäuser
Adolf Grimme Allee 3
50829 Köln
+49 (0)221 96757700
info@lrqa.de
http://www.lrqa.de

Der Artikel "Neues Förderprogramm Autonomes Fahren und Robotik" wurde am 06.08.2018 in der Kategorie News von pr-gateway mit den Stichwörtern Neues Förderprogramm Autonomes Fahren und Robotik, News, veröffentlicht.

ANZEIGE



Pressetexte verbreiten

Das Netzwerk PR-Gateway sorgt für optimale Reichweite und Relevanz. Eine Auswahl von über 250 kostenlosen Presseportalen, Special Interest und Regionalportalen sowie Social Media und Dokumenten-Portalen steht Ihnen für die Veröffendlichung bereit. Sie möchten ein besseres Ergebnis für Ihre Pressemitteilungen und Unternehmensinformationen? Dann melden Sie sich jetzt an und veröffentlichen sofort Ihre Pressemitteilung für nur 29,99 €.

PRESSEMITTEILUNG VERSENDEN

Neues Förderprogramm Autonomes Fahren und Robotik

Weitere Meldungen

14. August 2018

Hyundai Kona 1.6 T-GDI 4WD: Praktisch und progressiv

"Che bella macchina!" Selten entfährt dem ansonsten sehr ruhigen Paolo Di Rossi ein derart emotionaler Ausspruch. ...

Comments

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.

comments powered by Disqus