Motorsport

Conti lässt es kesseln

10. Juli 2018, 09:40 Uhr
Mirko Stepan
Conti lässt es kesseln
mid Groß-Gerau - Wenn Rötger Feldmann alias Brösel - Erfinder der Kult-Comicfigur Werner - zum Renn-Event lädt, dann ist Action angesagt. Continental sorgt mit den passenden Pneus dafür, dass Brösels Red-Porsche-Killer Gummi geben kann. Continental
Konfigurator Versicherungsvergleich Steuerrechner Finanzierung ab 1,99%
Comic-Fans aufgepasst: 30 Jahre nach dem verkorksten Rennen am Flugplatz Hartenholm wirft Werner-Erfinder Rötger Feldmann erneut seinen viermotorigen Red-Porsche-Killer an. Continental hilft ihm dabei, richtig Gummi zu geben.


Comic-Fans aufgepasst: 30 Jahre nach dem verkorksten Rennen am Flugplatz Hartenholm wirft Werner-Erfinder Rötger Feldmann erneut seinen viermotorigen Red-Porsche-Killer an. Continental hilft ihm dabei, richtig Gummi zu geben.

Rötger Feldmann alias Brösel fordert im September 1988 "Holgi" Holger Henze zu einem spektakulären Rennen heraus. Ein Dragster-Eigenbau mit vier Horex-Motoren soll gegen einen 1967er Porsche 911 antreten. Wer bei der "Schmach von Hartenholm" live dabei war oder die Werner-Comics kennt, weiß was vor 30 Jahren passiert ist: Der Red-Porsche-Killer wird seinem Namen nicht gerecht, verliert das Rennen.

Nun ist es an der Zeit für eine Neuauflage. Vom 30. August bis zum 2. September 2018 steigt ein viertägiges Event rund um den Hartenholmer Rennacker, bei dem Brösel erneut mit seinem Bike gegen den Porsche antritt. Mit am Start: der Reifenhersteller Continental, der für die Kontrahenten die Pneus bereitstellt. Das Motto des coolen Duells kann nur lauten: "Volles Rooäää!!!"

Der Artikel "Conti lässt es kesseln" wurde am 10.07.2018 in der Kategorie Neuheiten von Mirko Stepan mit den Stichwörtern Motorrad, Motorsport, Rennstrecke, Sportwagen, Vorstellung, veröffentlicht.

ANZEIGE

Motorrad, Motorsport, Rennstrecke, Sportwagen

Weitere Meldungen

18. Juli 2018

Ford Mustang GT Fastback 2.3l EcoBoost: Rodeo auf dem Brandlhof

"Und, wie fährt er sich?" Man sollte sich genau überlegen, wem man diese Frage stellt - zumal, wenn es um einen ...

Comments

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.

comments powered by Disqus