News

Volkswagen richtet Smart Production Lab in Dresden ein

13. Juni 2018, 16:35 Uhr
ampnet
Volkswagen richtet Smart Production Lab in Dresden ein
Die Gläserne Manfaktur von Volkswagen in Dresden. Foto: Auto-Medienportal.Net/Volkswagen
Die Volkswagen AG treibt den digitalen Wandel in der Produktion voran: Aus diesem Grund baut das Smart Production Lab der Konzern-IT seine Kompetenz im Zukunftsfeld Industrial Internet of Things (IIoT) in der Gläsernen Manufaktur in Dresden aus.

Die Volkswagen AG treibt den digitalen Wandel in der Produktion voran: Aus diesem Grund baut das Smart Production Lab der Konzern-IT seine Kompetenz im Zukunftsfeld Industrial Internet of Things (IIoT) in der Gläsernen Manufaktur in Dresden aus. Zur Stärkung und Weiterentwicklung des Know-hows wird in Kooperation mit der Manufaktur ein 22 Mitarbeiter umfassendes Team neu aufgebaut.

Während der Fokus des Smart Production Lab in Wolfsburg primär auf Robotik und autonomen Transportsystemen liegt, ist die Aufgabe in Dresden die Konzeption, Entwicklung und Implementierung von IIoT-Softwarelösungen. Die Arbeit soll im September beginnen. (ampnet/jri)

Der Artikel "Volkswagen richtet Smart Production Lab in Dresden ein" wurde am 13.06.2018 in der Kategorie News von ampnet mit den Stichwörtern Smart Production Lab, Dresden, Volkswagen, News, veröffentlicht.

ANZEIGE

Smart Production Lab, Dresden, Volkswagen

Weitere Meldungen

16. August 2018

Pininfarina rührt die Werbetrommel für PF0

Wenn der Name Pininfarina erklingt, dann schlägt bei Autoliebhabern weltweit das Herz höher. Vor allem als Formgeber ...

Comments

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.

comments powered by Disqus