BMW M8 GTE

Comeback von BMW mit zwei M8 GTE

12. Juni 2018, 12:10 Uhr
ampnet
Comeback von BMW mit zwei M8 GTE
Die BMW-Mannschaft mit den beiden M8 GTE für Le Mans 2018. Foto: Auto-Medienportal.Net/BMW
BMW feiert am kommenden Wochenende (16./17.6.2018) sein Comeback bei den legendären 24 Stunden von Le Mans in Frankreich.

BMW feiert am kommenden Wochenende (16./17.6.2018) sein Comeback bei den legendären 24 Stunden von Le Mans in Frankreich. In der eng umkämpften GTE-Klasse wird das Team MTEK mit zwei neuen BMW M8 GTE antreten. Sechs Werksfahrer kommen im Cockpit der beiden Fahrzeuge zum Einsatz.

Am Steuer der Startnummer 81 wechseln sich Martin Tomczyk (GER), Nick Catsburg (NED) und Philipp Eng (AUT) ab. Die Nummer 82 wird von António Félix da Costa (POR), Alexander Sims (GBR) und Augusto Farfus (BRA) pilotiert. Die Rennwoche von Le Mans hat gestern mit der Technischen Abnahme in der Innenstadt begonnen. (ampnet/jri)

Der Artikel "Comeback von BMW mit zwei M8 GTE" wurde am 12.06.2018 in der Kategorie News von ampnet mit den Stichwörtern BMW M8 GTE, Le Mans, News, veröffentlicht.

BMW M8 GTE, Le Mans

Weitere Meldungen

24. Mai 2019

''O-Team Zafira Life'': Auto für Leinwand-Helden

Dieser Opel macht dem legendären A-Team aus Hollywood alle Ehre. Der Rüsselsheimer Autohersteller hat jetzt ein ganz ...