News

Hankook bleibt bis 2021 Partner der UEFA Europa League

16. Mai 2018, 12:01 Uhr
ampnet
Hankook bleibt bis 2021 Partner der UEFA Europa League
Han-Jun Kim, Präsident, Hankook Tire Europe, Guy-Laurent Epstein, UEFA Marketing Director. Foto: Auto-Medienportal.Net/Hankook
Bis zur Saison 2020/2021 verlängert der südkoreanische Reifenhersteller Hankook seine Vereinbarung mit der UEFA Europa League.

Bis zur Saison 2020/2021 verlängert der südkoreanische Reifenhersteller Hankook seine Vereinbarung mit der UEFA Europa League. Mit den nun dazukommenden drei Jahren hält Hankook das bisher längste Sponsorship bei Europas größtem professionellem Fußball-Vereinswettbewerb. UEFA und Hankook werden die Vertragsverlängerung zum Auftakt der Feierlichkeiten zum Finale der Saison 2017/2018 bekantgeben.

Mit dem neuen Vertrag erhält der Reifenhersteller jetzt auch das Recht, den ,Player of the Week' zu präsentieren und damit seine Markenpräsenz weiter auszubauen. Zusätzlich wird die Sichtbarkeit der Marke im Stadion bei mindestens 30 Spielen während der Gruppenphase durch zusätzliche LED-Bandenwerbung am Spielfeldrand erhöht. (ampnet/Sm)

Der Artikel "Hankook bleibt bis 2021 Partner der UEFA Europa League" wurde am 16.05.2018 in der Kategorie News von ampnet mit den Stichwörtern Hankook, UEFA Europa League, Sponsor, Player of the Day, 2020/2021, News, veröffentlicht.

ANZEIGE

Hankook, UEFA Europa League, Sponsor, Player of the Day, 2020/2021

Weitere Meldungen

20. Mai 2018

Jaguar I-Pace: Vater-Sohn-Duell im Elektro-SUV

Höchstimpulsive Beschleunigung, enge Kurven, scharfes Anbremsen, quietschende Reifen und rein elektrischer Fahrspaß: ...

Comments

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.

comments powered by Disqus