Auto

Der zweimillionste Fiat 500 aus Polen

15. Mai 2018, 16:19 Uhr
Rudolf Huber
Der zweimillionste Fiat 500 aus Polen
mid Groß-Gerau - Im polnischen Fiat-Werk in Tychy wird der zweimillionste Cinquecento gefeiert. FCA
Fiat feiert einen weiteren Meilenstein mit seinem kleinsten Modell. Im polnischen Tychy lief jetzt das zweimillionste Exemplar des in dieser Produktionsstätte fabrizierten Cinquecento vom Band. Der 500C Collezione in der Zweiton-Lackierung Primavera und mit dem Zweizylinder-Benziner TwinAir Turbo mit 63 kW/85 PS geht an einen italienischen Kunden.


Fiat feiert einen weiteren Meilenstein mit seinem kleinsten Modell. Im polnischen Tychy lief jetzt das zweimillionste Exemplar des in dieser Produktionsstätte fabrizierten Cinquecento vom Band. Der 500C Collezione in der Zweiton-Lackierung Primavera und mit dem Zweizylinder-Benziner TwinAir Turbo mit 63 kW/85 PS geht an einen italienischen Kunden.

Der seit 2007 gebaute Fiat 500 wird aktuell in mehr als 100 Ländern verkauft. Über 80 Prozent der produzierten Exemplare gehen an Käufer außerhalb Italiens. Die Produktion in Tichy startete ebenfalls 2007. Mit einer Jahreskapazität von mehr als 200.000 Einheiten für die Marken Fiat und Abarth ist die polnische Dependance eine der modernsten von Fiat Chrysler Automobiles (FCA).

Der Artikel "Der zweimillionste Fiat 500 aus Polen" wurde am 15.05.2018 in der Kategorie News von Rudolf Huber mit den Stichwörtern Auto, Kleinwagen, Automobilproduktion, Jubiläum, Kurzmeldung, News, veröffentlicht.

ANZEIGE

Auto, Kleinwagen, Automobilproduktion, Jubiläum, Kurzmeldung

Weitere Meldungen

25. Mai 2018

Kompakt-SUV immer stärker nachgefragt

Die Gelände-Limousine erweist sich seit Jahren als Kassenschlager. Auch über den Asphalt rollen immer mehr ...

Comments

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.

comments powered by Disqus