Ratgeber

Wetten auf NASCAR Rennen

13. Mai 2018
Redaktion
Wetten auf NASCAR Rennen
@ skeeze (CC0-Lizenz)/ pixabay.com
Es ist der Motorsport aus Amerika und erfreut sich auch in Deutschland immer mehr und mehr Beliebtheit.

Es ist der Motorsport aus Amerika und erfreut sich auch in Deutschland immer mehr und mehr Beliebtheit. Damit bekommt die Formel 1 ein wenig Gesellschaft in europäischen Rennsport. Das freut auch die Wettbegeisterten, die sonst nur die Formel 1 oder andere Sportevents kannten. Es hält sich zwar immer noch das Vorurteil, dass die NASCAR Rennen langweilig wäre und alle Bahnen in Form eines Ovals sind, aber in Wirklichkeit bietet dieses Rennen Abwechselung, ein komplexes Punktesystem und viele Möglichkeiten des Wetteinsatzes, samt großes Gewinnchancen.

Was ist das NASCAR Rennen?

Der NASCAR Rennsport, ausgeschrieben National Association for Stock Car Auto Racing ist ein amerikanischer Motorsportverband. Deshalb finden die echten Rennen auch nur in den USA statt und nicht, wie bei der Formel 1 zum Vergleich, um den ganzen Globus. Zwar gibt es auch Ableger der Liga in Kanada, eine in Mexiko sowie eine, welche auf dem europäischen Kontinent Platz nimmt, trotzdem ist das Original aus Amerika das Aushängeschild der NASCAR. Die Rennfahrzeuge unterliegen starker Regulierungen, wodurch größere Unterschiede in der Leistung oder der Bauweise nicht erlaubt sind. Das macht es ebenfalls interessant für Wetteinsätze, da gewisse Ungerechtigkeiten oder einseitig verteilte Vorteile bei den Rennwagen der NASCAR nicht zu finden sind.

Die Tabelle und die Punkteverteilung

Das NASCAR Rennen ist nicht nur spannend für Zuschauer, sondern bietet dank der komplexen Punkterechnung eine interessante Plattform für Wetten. Der Gewinner eines Rennens erhält 185 Punkte, während der letzte des Rennes immer noch 34 Punkte erhält. Aber damit nicht genug. Der Rennfahrer, welche in einer Runde zuerst die Ziellinie überquert, erhält ebenfalls 5 Punkte. Weil manche Strecken der NASCAR Rennen kürzer sind, kann es durchaus vorkommen, dass etwa 200 Runden gefahren werden und somit ein Fahrer mehr als 1.000 Punkte pro Rennen machen kann. Dazu kommt aber auch, dass ein Team mehrere Fahrer haben kann, dann findet die Punkteabrechnung ebenfalls anders statt, damit der Wettkampf gerecht bleibt.

Die Rennstrecken der NASCAR

Wie bereits erwähnt, gibt es immer noch das Vorurteil, dass NASCAR Rennen nur im Kreis oder Oval stattfinden und darunter auch die Spannung für Zuschauer leiden würde. Aber bei beiden Punkten ist ganz klar das Gegenteil zu erwarten. Zwar waren die ursprünglichen Rennstrecken wirklich nur im Oval, sind aber aktuell ebenso vielfältig wie die Stecken der Formel 1 oder anderen Rennsportarten. Langeweile kommt, ob bei ovalen oder kurvigen Strecken, auf keinen Fall auf. Dafür sorgen die starken V8 Motoren und die hochprofessionellen Fahrer. Amerika ist riesig und die Landschaft ist im Norden, Süden, Westen und Osten eine komplett anderen. Damit sind auch die Rennstecken von unterschiedlichen Einflüssen geprägt, welche für einige Rennfahrer Vorteile und für andere Teilnehmer eben nachteilig sind.

Wetten beim NASCAR Rennsport

Aufgrund dessen, weil diese Rennsportart in Deutschland immer mehr ins Rampenlicht rückt, werden auch die Wetten auf diesen Sport in der Zahl immer mehr und so steigen auch die Summen der Gewinne. Bei jeder Sportart gibt es unterschiedliche Aspekte, welche bei einem Wetteinsatz zu beachten sind. So auch bei diesem Rennsport. Die wichtigsten Kriterien für eine erfolgreiche Wette werden im Folgenden kurz genannt.

Die Rennfahrer und ihr Team

Wie in jeder Sportart gibt es erfahrene Sportler mit vielen Erfolgen, neue Junge Fahrer mit großen Potenzial und auch Überraschungsfahrer. Allerdings sind es nicht nur die insgesamt 43 Fahrer, die für den Sieg sorgen, sondern das gesamte Team. Wie bei anderen Motorsportarten auch werden Boxenstopps gemacht und je nachdem wie effizient und schnell der Stopp gemacht wird, desto erfolgsversprechender ist Einsatz auf den Fahrer.

Die Fahrzeuge und ihre technische Ausstattung

Die Rennwagen der NASCAR Liga unterstehen sehr strengen Limitierungen. Selbstverständlich stammen die Fahrzeuge von unterschiedlichen Marken und Herstellern, die Spezifikationen hinsichtlich des Hubraums, dem Gewicht, der Leistung oder der Füllkapazität sind bei allen Autos gleich. Merkmale zur Entscheidung sind deshalb nur an der Oberfläche an der Farbe, den Logos und Sponsoren zu erkennen.

Die Strecken und ihre Beschaffenheit

Ein weiterer Einflussfaktor auf erfolgreiche Wetten bei NASCAR Rennen sind natürlich die Strecken und ihre individuelle Beschaffenheit. War es früher von belächelt worden, dass die Strecken nur oval wären, sind diese nun die Strecken, die dem Sport seinen einzigartigen Charakter geben. Manche Fahrer zeigen ihre Stärken bei den ovalen Strecken, während andere wiederum auf den neu dazugekommenen kurvigen Bahnen, wie es sie auch bei der Formel 1 gibt, ihre Vorteile haben. Dazu kommen die unterschiedlichen äußeren Bedingungen der Strecken, welche auf dem ganzen nordamerikanischen Kontinent verteilt liegen.

Informationen über die NASCAR Ligen

Um auf lange Sicht erfolgreich auf die NASCAR Rennen zu wetten, braucht es natürlich ausreichend Information. Dank unzähliger Statistiken und Quoten der einzelnen Fahrer können Wetten zielgerichtet abgeschlossen werden. Die umfangreichen Neuigkeiten über den Sport gibt es natürlich auch auf deutscher Sprache. Ungerechte Informationsverteilungen zu Amerika existieren somit ebenfalls nicht. Dank diesen Nachrichten können eigene Prognose zu den Fahrern und ihren Gewinnchancen ermittelt werden.

Die Plattform für Wetteinsätze

Das letzte Kriterium und notwendige Mittel um Sportwetten überhaupt abzuschließen, ist der Broker für die Wette selbst. Es gibt schier unendliche im Internet zu finden mit unterschiedlichen Vor- und Nachteilen. Eine Plattform für Rennen sportwettenanbieter.com bietet eine klare Übersicht über die Sportarten, Information und Zertifikate der Webseite sowie deren Verantwortlichen und eine leicht verständliche Anzeige über den Wetteinsatz mit Quoten und Prognosen. Extras sind beispielsweise Bonuszahlen für Neueinsteiger auf der Webseite und eine benutzerfreundliche Oberfläche auf dem Computer als auch auf mobilen Geräten. Last but not least ist ein leicht erreichbarer Kundeservice mit einer kostenlosen Hotline, die 24 Stunden erreichbar ist, ganz klar Pflicht. Der Grund dafür ist, dass die Rennen der NASCAR Liga auf einem anderen Kontinent stattfinden und somit die Übertragungszeiten in Deutschland nicht ganz so ideal wie beispielsweise bei der Formel 1 sind.

Ein weiterer interessanter Aspekt der NASCAR Liga, ist das die Quoten sowie der Wetteinsatz auf den Saisonsieger sehr hoch sind und selbst noch nach der Saisonhalbzeit dieser lang nicht feststehen muss. Damit sind Wetten über die ganze Saison möglich und vor allem, um einiges spannender und erfolgversprechender wie bei anderen Rennligen.

Der Artikel "Wetten auf NASCAR Rennen" wurde am 13.05.2018 in der Kategorie Ratgeber von Redaktion mit den Stichwörtern Wetten auf NASCAR Rennen, Tipp & Infos, veröffentlicht.

ANZEIGE

Wetten auf NASCAR Rennen

Weitere Meldungen

15. August 2018

Octavia jetzt auch mit Virtual Cockpit

Das Virtual Cockpit, bekannt aus Audi- und VW-Modellen, zieht jetzt auch in den Skoda Octavia ein. Ab sofort ist das ...

Comments

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.

comments powered by Disqus