Auto

Shell Eco-Marathon: Mit dem Stromer auf Rekordfahrt

8. Mai 2018, 13:07 Uhr
Rudolf Huber
Shell Eco-Marathon: Mit dem Stromer auf Rekordfahrt
mid Groß-Gerau - Gruppenbild mit Spritsparern: Das Starterfeld des Shell Eco-Marathon ist bunt gemischt. Shell
Wettbewerbe mit einer Vielzahl alternativ angetriebener Fahrzeuge sind immer wieder ein Antrieb auch fürs reale Geschehen auf der Straße. Entsprechend hoch ist auch der Anteil der Modelle mit Strom- oder Brennstoffzellentechnik beim diesjährigen Shell Eco-Marathon: Mehr als die Hälfte der teilnehmenden Teams fahren elektrisch.


Wettbewerbe mit einer Vielzahl alternativ angetriebener Fahrzeuge sind immer wieder ein Antrieb auch fürs reale Geschehen auf der Straße. Entsprechend hoch ist auch der Anteil der Modelle mit Strom- oder Brennstoffzellentechnik beim diesjährigen Shell Eco-Marathon: Mehr als die Hälfte der teilnehmenden Teams fahren elektrisch.

Europas kreativste Studenten gehen vom 5. bis zum 8. Juli im Olympic Park von London an den Start. 175 Teams zeigen ihre Ideen für effiziente und emissionsarme Mobilität. Das Ziel: Mit minimalem Energieaufwand die maximale Distanz schaffen. Bei der inzwischen 34. Ausgabe des europäischen Wettbewerbs wollen allein 66 Batterie- und 28 Wasserstoff-Teams den bisherigen Distanz-Rekord knacken. Eine extrem schwierige Aufgabe: Das Team Microjoule-La Joliverie aus Frankreich legte mit nur einem Liter Erdgas eine Strecke von 2503,9 Kilometern zurück. Das entspricht einer Fahrt von London nach Marseille und zurück.

Der Artikel "Shell Eco-Marathon: Mit dem Stromer auf Rekordfahrt" wurde am 08.05.2018 in der Kategorie Umwelt von Rudolf Huber mit den Stichwörtern Auto, Elektroauto, Wettbewerb, Alternativer Antrieb, Umwelt, veröffentlicht.

ANZEIGE

Auto, Elektroauto, Wettbewerb, Alternativer Antrieb

Weitere Meldungen

18. Oktober 2018

GTI-Treffen: Vom Wörthersee nach Wolfsburg

Das Wörthersee-Treffen der GTI-Fans ist legendär. Jahr für Jahr pilgern Liebhaber des Kult-Objektes aus dem Hause ...

Comments

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.

comments powered by Disqus