Auto

Opel öffnet den Dachhimmel

17. April 2018, 13:49 Uhr
Ralf Loweg
Opel öffnet den Dachhimmel
mid Groß-Gerau - Das Gute von oben: Auch im Crossland X kann die Sonne durchs Glasdach scheinen. Opel
Pünktlich zur hellen Jahreszeit bringt Opel Licht ins Auto. Der Hersteller bietet für viele Modelle Glasdächer an, die ein einzigartiges Panorama ermöglichen sollen.


Pünktlich zur hellen Jahreszeit bringt Opel Licht ins Auto. Der Hersteller bietet für viele Modelle Glasdächer an, die ein einzigartiges Panorama ermöglichen sollen. So lässt sich der strahlend blaue Himmel ebenso wie die sternenklare Nacht im SUV-Newcomer Grandland X, den Flaggschiffen Insignia Sports Tourer und Insignia Country Tourer, dem City-SUV Crossland X, dem Siebensitzer Zafira und dem nagelneuen Combo Life bei der Fahrt aus besonders eindrucksvoller Perspektive genießen.

"Die Panoramadächer in unseren Modellen machen jede Fahrt zum Erlebnis" sagt Opel-Vertriebs- und -Marketingchef Peter Küspert. Die Passagiere in der ersten und der zweiten Reihe genössen einen perfekten Ausblick. "Das ist Lebensfreude pur." Hinzu kommt laut Peter Küspert, dass Grandland X, Insignia Sports Tourer und Co mit den Glasdächern "sehr stylish" aussehen.

Für die beiden SUV-Newcomer Grandland X und Crossland X öffnen sich mit dem Panorama-Glassonnendach neue Horizonte. Zugleich sorgt das Glasdach für einen lichtdurchfluteten Innenraum. Und sollte die Sonne einmal zu stark scheinen, dunkelt das elektrisch bedienbare Sonnenschutz-Rollo den Passagierbereich ab. Das Panoramadach ist beim Grandland X für 700 Euro und beim Crossland X je nach Ausstattungsvariante ab 570 Euro bestellbar.

Auch im Insignia Sports Tourer und Insignia Country Tourer kommen die Mitreisenden gefühlt der Sonne ganz nah. Das 1.400 x 860 Millimeter große elektrische Panorama-Glasschiebe-Ausstelldach erstreckt sich bis über die Köpfe der Fondpassagiere und soll den Fahrzeugen einen besonders edlen Touch geben. Pures Urlaubsgefühl stellt sich im Zafira direkt ab Abfahrt ein. Denn die Panorama-Windschutzscheibe mit durchgängig verlaufendem Panoramadach ermöglicht zum Aufpreis von 1.300 Euro Ausblicke wie aus einer Pilotenkanzel.

Das Portfolio an Opel-Modellen mit besten Aussichten komplettiert in Kürze der neue Combo Life. Das optionale Panoramadach sorgt nicht nur für eine lichte Atmosphäre im Innenraum, es ist auch überaus praktisch. Denn ordern Kunden den Combo Life mit dem Panoramadach, verfügt das Fahrzeug oben zusätzlich über ein mittig verlaufendes Fach mit serienmäßiger LED-Beleuchtung, das weiteren Stauraum schafft.

Der Artikel "Opel öffnet den Dachhimmel" wurde am 17.04.2018 in der Kategorie News von Ralf Loweg mit den Stichwörtern Auto, Zubehör, News, veröffentlicht.

ANZEIGE

Auto, Zubehör

Weitere Meldungen

26. April 2018

Nissan Leaf - ein smarter Stromer

Der neue Nissan Leaf verspricht mehr Reichweite bei gesteigertem Fahrspaß. Zudem kommt der neue Stromer mit Features ...

Comments

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.

comments powered by Disqus