News

Van Hool errichtet Bus-Fabrik in den USA

13. April 2018, 18:05 Uhr
ampnet
Van Hool errichtet Bus-Fabrik in den USA
Van-Hool-Firmenzentrale in Koningshooikt. Foto: Auto-Medienportal.Net/Van Hool
Der belgische Bushersteller Van Hool wird in den USA ein Werk errichten.

Der belgische Bushersteller Van Hool wird in den USA ein Werk errichten. Es wird in Morristown, Tennessee, errichtet und ist nach Skopje in Mazedonien die zweite Fabrik des Unternehmens im Ausland. Das Investitionsvolumen beträgt rund 47 Millionen Dollar (ca. 31,1 Millionen Euro). Van Hool will ab 2020 in Morristown mit etwa 600 Mitarbeitern rund 400 Busse im Jahr für den nordamerikanischen Markt produzieren. (ampnet/jri)

Der Artikel "Van Hool errichtet Bus-Fabrik in den USA" wurde am 13.04.2018 in der Kategorie News von ampnet mit den Stichwörtern Van Hool, Werk, USA, News, veröffentlicht.

Van Hool, Werk, USA

Weitere Meldungen

16. Januar 2019

7er BMW: Feinschliff fürs Flaggschiff

BMW hat sein Flaggschiff deutlich überarbeitet. Neben optischen Änderungen rollt der nach wie vor als Normal- und ...

Comments

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.

comments powered by Disqus